Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Forschungsprojekt: Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus 2014

Förderprojekte

Förderschwerpunkte der ersten Förderperiode waren Denkmalensembles und bauliche Kulturgüter von nationalem Rang (z.B. UNESCO-Welterbe), energetische Maßnahmen im Quartier und Grün in der Stadt. Auf den Projektaufruf des Bundes an Städte und Gemeinden sind rund 270 Projektanträge mit einem beantragten Fördervolumen von mehr als 900 Millionen Euro eingegangen.

Eine vom Bundesministerium berufene Jury aus Mitgliedern des Deutschen Bundestages und Experten verschiedener Fachdisziplinen hat am 10. November 2014 besondere "Premium-Projekte" aus der großen Zahl der Anträge ausgewählt.

Die von der Jury vorgeschlagenen Förderprojekte repräsentieren dabei die gesamte Bandbreite und die unterschiedlichsten Herausforderungen der Städtebauförderung: So finden sich neben UNESCO-Welterbestätten auch technische Denkmale der Industriekultur, bauliche Zeugnisse aus der NS-Zeit, historische Gartenanlagen, öffentliche Räume oder energetische Maßnahmen im Quartier auf der Liste der Förderprojekte (siehe Tabelle weiter unten).


Übersichtskarte der geförderten Projekte


Liste der geförderten Projekte

Übersicht der Förderprojekte 2014
Kommune
(Bundesland)
KommuneProjekttitelBundes-förderung
Baden-Württemberg
AalenLimesmuseum - Aktivierung des Stadtquartiers
>> zum Steckbrief
2,4 Mio.
BerlinBerlinFlussbad Berlin
>> zum Steckbrief
2,6 Mio.
BrandenburgWustermarkEntwicklung des historischen Olympischen Dorfs von 1936
>> zum Steckbrief
2,6 Mio.
BayernFürthLudwig-Erhard-Zentrum
>> zum Steckbrief
6,0 Mio.
BayernRegensburgPorta Praetoria
>> zum Steckbrief
2,0 Mio.
HamburgHamburgOhlsdorfer Parkfriedhof
>> zum Steckbrief
2,0 Mio.
HessenKasselUNESCO-Welterbestätte Bergpark Wilhelmshöhe
>> zum Steckbrief
3,0 Mio.
Mecklenburg-VorpommernStralsundKulturkirche St. Jakobi
>> zum Steckbrief
1,0 Mio.
NiedersachsenGoslarHistorische Befestigungs- und Wallanlagen
>> zum Steckbrief
1,0 Mio.
NiedersachsenGöttingenKunstquartier (KUQUA)
>> zum Steckbrief
4,5 Mio.
NiedersachsenOsterode am Harz"Das Fachwerk-Fünfeck" - Regionsprojekt Fachwerklandschaft Südniedersachsen
>> zum Steckbrief
0,8 Mio.
Nordrhein-WestfalenBochumEisenbahnmuseum - vom Depot zum Erlebnisraum
>> zum Steckbrief
3,0 Mio.
Nordrhein-WestfalenGelsenkirchenEnergielabor Ruhr
>> zum Steckbrief
4,0 Mio.
Nordrhein-WestfalenHöxterWelterbe Corvey: Umsetzung des Managementplans
>> zum Steckbrief
4,0 Mio.
Rheinland-PfalzBendorf/RheinHistorische Gießhalle Sayner Hütte mit Umfeld
>> zum Steckbrief
2,5 Mio.

Sachsen
Bad MuskauUmgestaltung ehemaliger Grenzvorplatz
>> zum Steckbrief
1,5 Mio.
Sachsen-AnhaltQuedlinburgQuedlinburger Schlossberg: Städtebauliche Gestaltung Nordhang
>> zum Steckbrief
2,0 Mio.
Schleswig-HolsteinFlensburgDeutsch-Dänische Kulturachse der Altstadt
>> zum Steckbrief
1,6 Mio.
ThüringenBad FrankenhausenOberkirche Bad Frankenhausen -
der Schiefe Turm
>> zum Steckbrief
0,95 Mio.
ThüringenWeimarFreianlagengestaltung Kunstgewerbeschule
(van-de-Velde-Bau)
>> zum Steckbrief
0,45 Mio.

Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK