Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Webkonferenzreihe "Der qualifizierte Mietspiegel - Antworten auf neue Herausforderungen"

Anfang 21.09.2020
, Ende 25.09.2020

Mietspiegel als zentrale Referenz für die Frage der "richtigen" Miethöhe führen zu teils intensiven Auseinandersetzungen. Die Entwicklungen auf den Wohnungsmärkten und im Mietrecht haben den Druck auf das Instrument des Mietspiegels noch erhöht.

Gerichtsfeste, lokal anerkannte und zudem bezahlbare Mietspiegel sind keine Utopie, sofern einige entscheidende Grundsätze beachtet werden. Experten aus der Mietspiegelpraxis erläutern die wesentlichen Problemkreise und deren Lösungen. Besonders wird auf die konkreten Anforderungen der geplanten neuen Mietspiegelverordnung eingegangen.

Die Webkonferenzreihe richtet sich in erster Linie an die Vertreter von Kommunen, die für die Erstellung von Mietspiegeln zuständig sind oder deren Erarbeitung begleiten. Wertvolle Informationen liefert das Programm auch Vertretern von Mietern und Vermietern, die in den kommunalen Arbeitskreisen zur Mietspiegelerstellung mitwirken.

Die Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.V., der Deutsche Städtetag und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) laden Sie herzlich zu der Veranstaltung ein.

Download (PDF, 747KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich. Nur bestätigte Anmeldungen berechtigen zur Teilnahme.

Zur Teilnahme registrieren Sie sich bitte unter www.gif-ev.de/veranstaltungen

Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK