Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Grünfläche und Hochhäuser in Frankfurt/Main

Freiraum und Stadtgrün

Stadtgrün verbessern, öffentlichen Raum gestalten, Lebensqualität sichern: Mit dem Weißbuch Stadtgrün hilft der Bund Kommunen dabei, eine wirksame urbane grüne Infrastruktur zu schaffen. Besonders in wachsenden Städten rücken die Frei- und Grünräume immer mehr in den Fokus. Im Zuge der Innenentwicklung werden Städte nach und nach baulich verdichtet. Die Freiräume werden knapper, gleichzeitig möchten die Menschen mehr Grün in der Stadt haben. Für die Kommunen kommt es darauf an, Flächenreserven im Siedlungsbestand nicht nur baulich, sondern auch mit Blick auf die Qualität und Funktion ihrer Grün- und Freiräume zu entwickeln und Interessenkonflikte zu lösen.

Veröffentlichungen zum Thema

Innenstädte transformieren! Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 2/2022 |

Starkregeneinflüsse auf die bauliche Infrastruktur Einzelpublikation Ausgabe 2., erweiterte Auflage |

Wie grün sind deutsche Städte?

Ergebnisse einer bundesweiten Erfassung

Einzelpublikation

Die Stadt von übermorgen

Zukunftsdiskurse und Arbeitsmaterialien

Einzelpublikation

Wie grün sind deutsche Städte? BBSR-Online-Publikation Ausgabe 03/2022 |

Zukunft Bau Forschungs­förderung

Sonderausgabe 2022

Einzelpublikation

Bundespreis Stadtgrün

Auswertung 2020

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 35/2021 |

stadt:pilot 20

Stadt & Klima

stadt:pilot Ausgabe 20 |

Gründachpflege

Nachhaltige Sicherstellung der positiven Wirkungen von Dachbegrünungen durch fachgerechte Pflege und Wartung

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 29/2021 |

Qualitäten „Urbaner Gebiete“

Baulich-gestalterische Strategien und stadträumliche Qualitäten für eine neue Baugebietskategorie

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 08/2021 |

Blätterfunktion

Diese Seite