Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

anonyme Passanten in einer Fußgängerzone
vitomirov/iStock/Getty Images Plus/via Getty Images

Demografie, Wanderungen

Von Geburten und Sterbefällen sowie von Zu- und Fortzügen hängt es ab, ob die Bevölkerungszahl einer Region wächst oder schrumpft. Während die Binnenwanderung, also die Migration innerhalb Deutschlands, im Zeitverlauf recht stabil ist, schwankt die Zuwanderung aus dem Ausland über die Jahre hinweg stark. Der demografische Wandel wirkt sich vielfältig auf die wirtschaftliche Entwicklung der Regionen und auf die regionale Daseinsvorsorge aus.

Aktuelles

Forschungsprojekte

Neue Stadtquartiere – Konzepte und gebaute Realität

Status: Laufend Start: Seit November 2017

Integration von Flüchtlingen in den regulären Wohnungsmarkt

Status: Abgeschlossen Laufzeit: August 2016–September 2017

Baukulturatlas Deutschland 2030/2050

Status: Abgeschlossen Laufzeit: Oktober 2014–Juli 2016

Alle Forschungsprojekte zum Thema

Veröffentlichungen zum Thema

Künftige Wohnungsleerstände in Deutschland Regionale Besonderheiten und Auswirkungen

Strategischer Rückzug aus kleinen peripheren Ortsteilen ohne Entwicklungsperspektive
Eine Handreichung für Kommunen Ausgabe Heft 15 |

Das neue Wachstum der Städte. Ist Schrumpfung jetzt abgesagt? Dezembertagung des DGD-Arbeitskreises "Städte und Regionen"
in Kooperation mit dem BBSR Bonn am 6. und 7. Dezember 2018 in Berlin
Ausgabe 01/2020 |

Hidden Champions und Stadtentwicklung Die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung innovativer Unternehmen für Kleinstädte in peripherer Lage

Zukunft Kleinstadt Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen

Verstetigung des Aktionsprogramms regionale Daseinsvorsorge (ArD) in 21 Modellregionen Studie im Rahmen des MORO "Netzwerk Daseinsvorsorge" Ausgabe 3/2019 |

Gleichwertige Lebensverhältnisse im Spiegel demografischer Indikatoren Dezembertagung des DGD-Arbeitskreises "Städte und Regionen" in Kooperation mit dem BBSR Bonn am 30. November und 1. Dezember 2017 in Berlin Ausgabe 11/2018 |

Zuwanderung in die Städte
Aktuelle Tendenzen aus unterschiedlicher Perspektive Ausgabe 09/2018 |

Blätterfunktion

Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK