Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

eine Wiese mit Bäumen in Form von Eurosymbolen
red-feniks/iStock/Getty Images Plus/via Getty Images

Raumwirksame Mittel

Mit ihren Fachpolitiken und den damit verbundenen Finanzströmen üben Bund, Länder und Europäische Union Einfluss auf private oder öffentliche Aktivitäten und somit auf die regionale Entwicklung aus. Zu den raumwirksamen Mitteln zählen beispielsweise die Gemeinschaftsaufgabe Regionale Wirtschaftsstruktur (GRW), die Städtebauförderung oder die Forschungs- und Hochschulförderung. Das BBSR analysiert basierend auf einer breiten Datenbasis die regionale Verteilung der Fördermittel sowie deren Wirkungen.

Veröffentlichungen zum Thema

Neue Instrumente zur Finanzierung nachhaltiger Regional- und Stadtentwicklung CLLD und ITI in der Praxis als Beitrag zur Umsetzung der Territorialen Agenda 2020 Ausgabe 14/2015 |

Zur Förderung von Forschung und Bildung Regionale Verteilung und Effekte Ausgabe 02/2014 |

URBACT II - Europaweiter Erfahrungsaustausch Impulse für die integrierte Stadtentwicklung in Deutschland Ausgabe Heft 80 |

Bürgerinvestitionen in die Energiewende IzR 9/10.2012

Ausgabe 9/10.2012 |

Strategische Einbindung Regenerativer Energien in Regionale Energiekonzepte Folgen und Handlungsempfehlungen aus Sicht der Raumordnung Ausgabe 23/11 |

Biomasse: Perspektiven räumlicher Entwicklung IzR 5/6.2011

Ausgabe 5/6.2011 |

Erneuerbare Energien: Zukunftsaufgabe der Regionalplanung Hrsg.: BMVBS, Berlin, Mai 2011

Globale und regionale Verteilung von Biomassepotenzialen Status-quo und Möglichkeiten der Präzisierung Ausgabe 27/2010 |

Blätterfunktion

Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK