Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Hamburg, HafenCity und Magellan Terrassen, im Hintergrund das Konzerthaus Elbphilharmonie
Westend61 via Getty Images

Nationale Stadtentwicklung

Die Nationale Stadtentwicklungspolitik ist zugleich Plattform zum Austausch und Impulsgeber für Innovationen. Ziel der Gemeinschaftsinitiative von Bund, Ländern und Kommunen ist es, eine integrierte Stadtentwicklung zu etablieren, die die anstehenden ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen angeht. Das BBSR begleitet die Initiative fachlich über vielfältige Aktivitäten: Das Institut wertet Pilotprojekte aus und vernetzt sie, organisiert Veranstaltungen und Ausstellungen und veröffentlicht Zeitschriften sowie Berichte.

Veröffentlichungen zum Thema

Wettbewerb Menschen und Erfolge 2019 Lebenswerte Stadt- und Ortskerne in ländlichen Räumen Ausgabe 05/2020 |

Leitfaden zum Umgang mit Problemimmobilien Herausforderungen und Lösungen im Quartierskontext

Globale urbane Transformation Einbindung von New Urban Agenda, SDGs und Pariser Klimaschutzabkommen in die kommunale und nationale Stadtentwicklung in Deutschland Ausgabe 04/2020 |

stadt:pilot 16 Ausgabe 16 |

Europäische Vernetzung – ein Treiber für die Entwicklung vor Ort
Ideen und Ansätze für Kommunen, wie europäische Vernetzung gelingen kann Ausgabe Heft 14 |

stadt:pilot 15 Ausgabe 15 |

Zehn Jahre Aktive Stadt- und Ortsteilzentren Vierter Statusbericht zum Zentrenprogramm der Städtebauförderung

Stresstest Stadt – wie resilient sind unsere Städte? Unsicherheiten der Stadtentwicklung identifizieren, analysieren und bewerten

Gamification, Prognosemärkte, Wikis & Co Neues Wissen für die Stadt?

Nudging in der digitalen Stadt
Idee, Potenziale und kritische Reflexion Ausgabe 03/2018 |

Blätterfunktion

Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK