Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Hamburg, HafenCity und Magellan Terrassen, im Hintergrund das Konzerthaus Elbphilharmonie

Nationale Stadtentwicklung

Die Nationale Stadtentwicklungspolitik ist zugleich Plattform zum Austausch und Impulsgeber für Innovationen. Ziel der Gemeinschaftsinitiative von Bund, Ländern und Kommunen ist es, eine integrierte Stadtentwicklung zu etablieren, die die anstehenden ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen angeht. Das BBSR begleitet die Initiative fachlich über vielfältige Aktivitäten: Das Institut wertet Pilotprojekte aus und vernetzt sie, organisiert Veranstaltungen und Ausstellungen und veröffentlicht Zeitschriften sowie Berichte.

Aktuelles

Veröffentlichungen zum Thema

Stadt gemeinsam gestalten!

Neue Modelle der Koproduktion im Quartier

Einzelpublikation

Neues Europäisches Bauhaus

Positionen zum Beginn des Dialogs in Deutschland

Einzelpublikation

Digitale Gerechtigkeit in der Smart City

Ein Referenzrahmen für kommunale Digitalisierungsstrategien

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 10/2021 |

Ankunftsstädte gestalten

Impulse aus den Pilotprojekten

Einzelpublikation

Drei Jahre Zukunft Stadtgrün

Zweiter Statusbericht zum Städtebauförderungs­programm

Einzelpublikation

Die digitale Stadt gestalten

Eine Handreichung für Kommunen

ExWoSt-Informationen Ausgabe 52/1 |

Nationaler Fortschrittsbericht zur Umsetzung der New Urban Agenda BBSR-Online-Publikation Ausgabe 02/2021 |

stadt:pilot 19

Neues aus dem öffentlichen Raum

stadt:pilot Ausgabe 19 |

Neue Leipzig-Charta

Die transformative Kraft der Städte für das Gemeinwohl

Einzelpublikation

Urbane Liga

Visionen für die koproduzierte Stadt von morgen

Einzelpublikation

Die städtische Dimension in der EU-Strukturpolitik

Förderperiode 2014–2020

Einzelpublikation

Blätterfunktion

Diese Seite