Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Friedrichstraße in Berlin

Stadtverkehr

Städte bieten ihrer Bevölkerung häufiger umweltfreundliche Verkehrsmittel an und vernetzen die Verkehrsmittel immer besser miteinander. Die zunehmende Digitalisierung unterstützt diese Entwicklung. Eine Verknüpfung von Stadt- und Verkehrsplanung trägt dazu bei, effiziente Verkehrsstrukturen zu schaffen. Das BBSR untersucht Wege zu einer nachhaltigen und raumverträglichen Siedlungs-, Mobilitäts- und Verkehrsstruktur.

Aktuelles

Fachbeiträge

Es wurden keine Fachbeiträge zu dem Thema "Stadtverkehr" gefunden.

Veröffentlichungen zum Thema

Blätterfunktion

Innenstädte transformieren! Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 2/2022 |

Ausführung von Hebungsinjektionen unter besonderen Randbedingungen

Experimentelle Versuche und numerische Simulation

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 10/2022 |

stadt:pilot 21

Perspektive wechseln

stadt:pilot Ausgabe 21 |

Energiewende und Strukturwandel

Politische Ziele regional verankern

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 1/2022 |

Nachhaltige Mobilität in Stadt und Region mit Interreg B

Fördermöglichkeiten der transnationalen Zusammenarbeit 2021-2027 für den Bereich Verkehr und Mobilität

Einzelpublikation

Die Stadt von übermorgen

Zukunftsdiskurse und Arbeitsmaterialien

Einzelpublikation

Im Zentrum steht die Nachhaltigkeit

Modellprojekte Smart Cities 2020

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 12/2021 |

Die Neue Leipzig-Charta:
Entstehungsprozess und Ergebnis

Gemeinsam für gemeinwohlorientierte und handlungsfähige Kommunen in Europa

Einzelpublikation

Bauen für die neue Mobilität im ländlichen Raum

Anpassung der baulichen Strukturen von Dörfern und Kleinstädten im Zuge der Digitalisierung des Verkehrs

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 13/2021 |

Vom Gewerbegebiet zum produktiven Stadtquartier

Dienstleistungs- und Industriestandorte als Labore und Impulsgeber für nachhaltige Stadtentwicklung

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 07/2021 |

Neues Europäisches Bauhaus

Positionen zum Beginn des Dialogs in Deutschland

Einzelpublikation

Diese Seite