Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Wohnungs- und Immobilienmärkte in Deutschland 2016

Titelseite: Wohnungs- und Immobilienmärkte in Deutschland 2016

Herausgeber: BBSR Reihe: Analysen Bau.Stadt.Raum Ausgabe: Band 12 Erschienen: September 2016 ISSN: 2190-8281 Preis: 20,00 EUR

Gedruckte Ausgabe

20,00 EUR
zzgl. Versand

Mit dem Wohnungs- und Immobilienmarktbericht 2016 veröffentlicht das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung erneut eine umfassende Darstellung der aktuellen Trends und der zu erwartenden Entwicklungen auf den Wohnungs- und Immobilienmärkten in Deutschland. Die Publikation verdeutlicht die regionale Vielfalt von Wohnungsangebot und -nachfrage, von Mieten und Immobilienpreisen sowie von Transaktionen und Leerständen.

Aktuell bestimmen die öffentliche Diskussion die Angebotsengpässe und die Knappheit insbesondere preisgünstiger Wohnungen in den dynamischen und wirtschaftsstarken Städten und Regionen. Der Bericht zeigt jedoch eins: Die weiteren wohnungs- und immobilienwirtschaftlichen Herausforderungen – gerade auch in den ausgeglichenen und den schrumpfenden Regionen – dürfen nicht aus dem Blick geraten. Die Anpassung der Bestände an die energie- und klimapolitischen Erfordernisse, die altersgerechte Modernisierung für ein selbstbestimmtes Wohnen von Senioren, aber auch der Umgang mit leer stehenden Gebäuden sind zentrale Themen für eine zukunftsfeste Wohnungsversorgung.

Inhalt

Auf ein Wort / Auf einen Blick

Einführung

  1. Aktuelle wohnungspolitische Herausforderungen und Rahmenbedingungen
    1.1 Rechtliche Rahmenbedingungen
    1.2 Soziale Absicherung des Wohnens
    1.3 Altersgerechtes Wohnen
    1.4 Wohnraumförderung der Länder
    1.5 Energetische Gebäudesanierung
  2. Wohnungsangebot
    2.1 Bautätigkeit und Neubaubedarf
    2.2 Struktur der Wohnungsbestände
    2.3 Umwandlung von Nichtwohngebäuden in Wohnraum
    2.4 Wohnungsleerstände
    2.5 Szenarien zu Leerstandsentwicklungen
  3. Wohnungsnachfrage
    3.1 Demografische Entwicklungen
    3.2 Haushaltsstrukturen
    3.3 Wohneigentumsbildung
  4. Anbietergruppen
    4.1 Eigentümerstrukturen im Überblick
    4.2 Kommunale Wohnungsbestände
    4.3 Private Eigentümer von Mietwohnungen
  5. Transaktionen
    5.1 Transaktionen von Grundstücken, Gebäuden und Wohnungen
    5.2 Immobilientransaktionen großer Mietwohnungsbestände
    5.3 Transaktionskosten
    5.4 Immobilienfinanzierung
  6. Immobilienpreise und Mieten
    6.1 Baulandpreise
    6.2 Haus- und Wohnungspreise
    6.3 Wohnungsmieten


    Exkurs: Energiewende, Klimaschutz und Risikomanagement zur Klimaanpassung bei Immobilien

  7. Wirtschaftsimmobilienmärkte
    7.1 Strukturen und Bautätigkeit
    7.2 Konjunkturstimmung und Marktlage
    7.3 Trends im Einzelhandelsimmobilienmarkt
    7.4 Umsätze von Handelsimmobilien
    7.5 Formate und Immobilientypen im Einzelhandel
  8. Methodische Hintergründe
    8.1 Daten- und Informationsgrundlagen
    8.2 Raumabgrenzungen und Raumtypisierungen

Verzeichnisse: Literatur, Internet, Abbildungen, Karten, Tabellen


Lieferbedingungen
>> weitere Informationen

Diese Seite

Auch interessant

Künftige Wohnungsleerstände in Deutschland Regionale Besonderheiten und Auswirkungen

Wohngeldreform 2020 bewirkt dauerhafte Stärkung des Wohngeldes Datengrundlagen zur Wohngeldreform 2020 Ausgabe 07/2020 |

Wohngeldreform 2016 Mikrosimulationsrechnungen zur Leistungsverbesserung des Wohngeldes Ausgabe 06/2016 |

Lebenslagen und Einkommenssituation älterer Menschen Implikationen für Wohnungsversorgung und Wohnungsmärkte

Blätterfunktion

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK