Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Neue Stadtquartiere

Bestand und städtebauliche Bedeutung

Herausgeber: BBSR Reihe: BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe: 08/2012 Erschienen: April 2012 ISBN: 978-3-87994-704-1 ISSN: 2193-5017 URN: urn:nbn:de:101:1-201204273684 Preis: Kostenlos

PDF

4MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Gedruckte Ausgabe

Kostenlos

Die Hafen City in Hamburg oder die Messestadt Riem in München sind prominente Beispiele für neue Stadtquartiere. Die städtebauliche Praxis weist aktuell eine Vielfalt derartiger Projekte im Rahmen von Konversion, Innenentwicklung oder Stadterweiterungen auf. Damit bilden die neuen Stadtquartiere neben den ambivalenten Themen Renaissance der Städte und Schrumpfungen ein weiteres aktuelles Feld städtebaulicher Entwicklungen. Neue Stadtquartiere sind allerdings nicht nur ein Phänomen in Großstädten, wenngleich die Schwerpunkte deutlich in wirtschaftlich dynamischen Regionen liegen.

Der Status quo des Siedlungsneubaus im Bundesgebiet wurde zuletzt mit dem Großsiedlungsbericht der Bundesregierung von 1994 dokumentiert. Eine entsprechende Bestandsaufnahme hat seitdem nicht mehr stattgefunden. Das BBSR führt zu diesem Thema eine laufende Bestandserhebung durch mit dem Ziel, die Informationsgrundlage zur jüngsten Quartiersgeneration zu verbessern. Die vorliegende Broschüre zieht eine erste Bilanz der Ergebnisse und umreißt die Bedeutung neuer Stadtquartiere in der bundesweiten Städtebaupraxis.

Bearbeitung/Ansprechpartner:
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)
Bernd Breuer ( bernd.breuer@bbr.bund.de ),
Robert Schmell ( robert.schmell@bbr.bund.de )


Inhalt

  • Städtebauliche Bedeutung
  • Räumliche Verteilung im Bundesgebiet
  • Vornutzung der Quartiersflächen
  • Künftige Flächennutzungen
  • Lage und Verkehrsanbindung

Diese Seite

Auch interessant

Gartenstadt 21 Band 1: Die Entwicklung der Gartenstadt und ihre heutige Relevanz

Gartenstadt 21 Grün – Urban – Vernetzt Band 2: Ein Modell der nachhaltigen und integrierten Stadtentwicklung

Baukultur für das Quartier Prozesskultur durch Konzeptvergabe

BAUTEILKATALOG Niedrigschwellige Instandsetzung brachliegender Industrieareale für die Kreativwirtschaft Ausgabe Band 12 |

best practice – Soziale Faktoren nachhaltiger Architektur 17 Wohnungsbauprojekte im Betrieb Ausgabe Band 02 |

Baukultur und Tourismus Unterwegs zu neuen Partnerschaften

Blätterfunktion

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK