Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Hochwasser: Vor- und Nachsorge

Forschungsprojekte zu baulichen und planerischen Handlungsoptionen vom Objektschutz bis zur Makroregion

Herausgeber: BBSR Reihe: BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe: 08/2014 Erschienen: Oktober 2014 ISBN: 978-3-87994-730-0 ISSN: 2193-5017 URN: urn:nbn:de:101:1-2014102814000

PDF

1MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Extreme Niederschlagsereignisse haben in den letzten Jahren in Mitteleuropa zu Hochwassern mit hohen volkswirtschaftlichen Schäden geführt. Die Auswirkungen dieser Hochwasser waren für viele private Haushalte und für zahlreiche betroffene Gemeinden nicht nur eine große Herausforderung, sondern auch mit hohen materiellen Verlusten verbunden.
Was ist bei der Siedlungsflächenentwicklung zu beachten? Welche Vorsorgemaßnahmen für Eigentümer können getroffen werden? Welche Schadensansprache und baulichen Hinweise können nach einem Hochwasser hilfreich für die betroffenen Hauseigentümer sein?

Mit der vorliegenden Darstellung unserer Aktivitäten verzichten wir darauf, alle Einzelfragen in ihrer gesamten fachlichen Tiefe zu beantworten. Vielmehr möchten wir in diesem Heft zeigen, dass es bei der Hochwasservorsorge eines integrierten, kohärenten Ansatzes bedarf.

Ansprechpartner:
Dr. Bernhard Fischer, Referat II 6 (referat-2-6@bbr.bund.de)
Dr. Fabian Dosch fabian.dosch@bbr.bund.de

in Kooperation mit:
Ute Birk, Bernd Breuer, Dr. Roland Götzke,
Sina Redlich, Dr. Brigitte Zaspel-Heisters


Inhalt

Vorwort

  • Gesetzliche Vorgaben: von EU bis Objekt, von HWRRL bis zu technischen Regelwerken
  • Bauliche Schadensansprache: Wie begegnen wir Schäden?
  • Hochwasserangepasstes Bauen, Bauen in Überschwemmungsgebieten
  • Vorsorgemaßnahmen der Eigentümer: (gesetzliche) Eigenverantwortung
  • Objektschutz und bauliche Vorsorge: Hochwasserschutzfibel
  • Werkzeuge zur Ermittlung von Hochwasserrisiken und Maßnahmenauswahl im Klimawandel in Stadt und Region
  • Überflutung durch Starkregen – wie Kommunen Vorsorge treffen können
  • Hochwasservorsorge und Klimafolgenbewertung in Regionen
  • Regionale Modellvorhaben zur Hochwasservorsorge
  • Gute Beispiele zum wassersensiblen Stadtumbau
  • Integrierte Stadtquartiersentwicklung am Wasser
  • Flächeninanspruchnahme bis 2030 in Gebieten mit erhöhter Hochwassergefahr
  • Europäischer Hochwasserschutz – INTERREGProjekte verbesserten Risikomanagement entlang der Elbe

Diese Seite

Auch interessant

Leitfaden Starkregen – Objektschutz und bauliche Vorsorge

Bürgerbroschüre

Einzelpublikation

Weißbuch Stadtgrün

Grün in der Stadt − Für eine lebenswerte Zukunft

Einzelpublikation

Klimaangepasstes Bauen bei Gebäuden

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 02/2015 |

Energiebedarfsberechnungen für Gebäude: Standardklima versus örtliches Klima

Untersuchung zur Verwendbarkeit von ortsgenauen klimatischen Randbedingungen für energetische Nachweise

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 12/2020 |

Hochwasserschutzfibel

Objektschutz und bauliche Vorsorge

Einzelpublikation Ausgabe 8. Auflage (Stand: Dezember 2018), |

Hochwasserschutzfibel

Objektschutz und bauliche Vorsorge

Einzelpublikation Ausgabe 7. Auflage (Stand: August 2016) |

Blätterfunktion