Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Wer lebt in den Gebieten der Sozialen Stadt?

Analysen und Vergleiche auf Basis der Innerstädtischen Raumbeobachtung

Titelseite: BBSR-Analysen KOMPAKT

Herausgeber: BBSR Reihe: BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe: 04/2020 Erschienen: März 2020 ISBN: 978-3-87994-761-4 ISSN: 2193-5017 URN: urn:nbn:de:101:1-2020041608420974711876 Preis: Kostenlos

PDF

717KB Datei ist barrierefrei/barrierearm

Gedruckte Ausgabe

Kostenlos

Eine soziale Stadtentwicklung gewinnt in Zeiten von steigenden Mieten, einer sich verfestigenden Armutssegregation und der Herausforderung, Neuzugezogene aus dem Ausland bestmöglich in die Gesellschaft zu integrieren, an Bedeutung. Das Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt" fördert seit nunmehr 20 Jahren die Stabilisierung und Aufwertung sozial und wirtschaftlich benachteiligter Quartiere und der Herstellung gleichwertiger Teilhabechance aller Bewohnerinnen und Bewohner der Städte und Gemeinden. Das Heft widmet sich den Fragen, wie sich die soziodemografische und -ökonomische Lebenssituation der Menschen in den Quartieren der Sozialen Stadt darstellt und wie sie sich von der Situation in benachteiligten Quartieren ohne Förderung unterscheidet. Die Analysen zeigen, dass sich die Situation in Hinblick auf die Zusammensetzung der Bevölkerung, auf Beschäftigung und Arbeitslosigkeit oder auf den Bezug von Transferleistungen in Soziale-Stadt-Gebieten angespannter darstellt als in anderen Quartieren und die Kommunen bei der Auswahl der Fördergebiete Prioritäten setzen.

Ansprechpartner:
Teresa Lauerbach ( teresa.lauerbach@bbr.bund.de )


Inhalt

Vorwort
Einführung

  • Grundlagen und Ziel der Untersuchung
  • Methode und Datengrundlagen
  • Lebenslagen in der Sozialen Stadt
  • Fazit

Literatur

Diese Seite

Auch interessant

Stadtgrün in der Städtebauförderung Elektronische Begleitinformationen aller Programme Ausgabe 06/2020 |

Bauhaus und Nationale Projekte des Städtebaus Chancen und Herausforderungen im Umgang mit dem baukulturellen Erbe der Klassischen Moderne in der Stadt- und Ortsentwicklung Ausgabe 12/2019 |

Geförderte im ESF-Bundesprogramm Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ Kommunen, Teilnehmende, Unternehmen Ausgabe 02/2019 |

Gemeinwohl: Konsequenzen für die Planung? IzR 5/2018 Ausgabe 5/2018 |

Blätterfunktion

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK