Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Börsennotierte Unternehmen dominieren Wohnungstransaktionen im ersten Halbjahr 2020

Aktuelle Ergebnisse der BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen

Titelseite: BBSR-Analysen KOMPAKT

Herausgeber: BBSR Reihe: BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe: 08/2020 Erschienen: August 2020 ISBN: 978-3-87994-766-9 ISSN: 2193-5017 Preis: Kostenlos

PDF

303KB Datei ist barrierefrei/barrierearm

Gedruckte Ausgabe

Kostenlos

Am Markt mit Mietwohnungsportfolios fanden im ersten Halbjahr 2020 wenige Verkaufsfälle statt. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Auswertung der BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen. Der Trend der letzten Jahre hat sich damit fortgesetzt. Während die Zahl der Transaktionen weiterhin auf einem niedrigen Niveau verharrt, ist aufgrund eines Großverkaufs zweier börsennotierter Unternehmen mit über 50.000 Einheiten die Anzahl der gehandelten Wohnungen deutlich angestiegen.

Die Publikums-AGs ohne kontrollierenden Mehrheitseigner stellen mit Abstand die aktivste Käufergruppe am Transaktionsmarkt dar. Andere Typen an Privatakteuren sind am Markt nicht nennenswert in Erscheinung getreten. Auch die öffentliche Hand mit ihren kommunalen Wohnungsbeständen trat in der ersten Jahreshälfte 2020 in keiner Transaktion mit mehr als 800 Wohnungen als Verkäufer oder Käufer auf.

Die BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen beobachtet das Verkaufsgeschehen mit Wohnungsportfolios und ganzen Wohnungsunternehmen seit 1999. Hintergrund ist die Beobachtung der Veränderungen der Eigentümerstruktur auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Dabei gibt die Datenbank wichtige Hinweise zu Marktentwicklungen und Akteuren.

Ansprechpartner:
Jonathan Franke ( jonathan.franke@bbr.bund.de )


Inhalt

Vorwort

  • Hohes Transaktionsvolumen bei geringer Handelstätigkeit
  • Börsennotierte Unternehmen zeigen sich auf der Käuferseite geschäftig
  • Geringfügiger Rückgang beim Handel mit kleinen Wohnungspaketen
  • Fazit und Ausblick

Diese Seite

Auch interessant

Datenbestand und Datenbedarf von Wohnbauland in Deutschland Expertise für die Expertenkommission "Nachhaltige Baulandmobilisierung und Bodenpolitik – Baulandkommission"

Baukultur und Tourismus Unterwegs zu neuen Partnerschaften

Wohnungstransaktionshandel seit vier Jahren auf niedrigem Niveau Aktuelle Ergebnisse der BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen Ausgabe 05/2020 |

Wohn- und Wirtschaftsimmobilien in Deutschland 2019 Ergebnisse des BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt 2019 Ausgabe 01/2020 |

Das neue Wachstum der Städte. Ist Schrumpfung jetzt abgesagt? Dezembertagung des DGD-Arbeitskreises "Städte und Regionen"
in Kooperation mit dem BBSR Bonn am 6. und 7. Dezember 2018 in Berlin
Ausgabe 01/2020 |

Überwiegend deutsche Privatakteure im ersten Halbjahr 2019 am Transaktionsmarkt aktiv Aktuelle Ergebnisse der BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen Ausgabe 11/2019 |

Weiterhin niedriges Transaktionsgeschehen am Markt mit Mietwohnungsbeständen
Aktuelle Ergebnisse aus der BBSR-Datenbank Wohnungstransaktionen Ausgabe 04/2019 |

BIM-Leitfaden für den Mittelstand Wie viel BIM verträgt ein Mittelstandsprojekt? Ausgabe Band 19 |

Blätterfunktion

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK