Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Vom Stadtumbau zur städtischen Transformationsstrategie

Titelseite: BBSR-Online-Publikation

Herausgeber: BBSR Reihe: BBSR-Online-Publikation Ausgabe: 09/2020 Erschienen: September 2020 ISSN: 1868-0097 Preis: Kostenlos

PDF

5MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Im ExWoSt-Forschungsprojekt „Vom Stadtumbau zur städtischen Transformationsstrategie“ des BBSR wurden verschiedene konzeptionelle Ansätze der Transformationsforschung wissenschaftlich aufgearbeitet. Hier wurde geprüft, inwieweit sich diese Ansätze für eine praktische Weiterentwicklung von Stadtentwicklung und Stadtumbau in Deutschland fruchtbar machen lassen.
Die Online-Publikation erläutert Transformation im Kontext von Stadtentwicklung und wie diese gestaltet werden kann. Stadtumbau in Deutschland und insbesondere Stadtumbau im Rahmen der Städtebauförderung wird hinsichtlich seines transformativen Potenzials beleuchtet. Was kann Stadtumbau hier konkret leisten? Die Publikation skizziert Dimensionen eines transformativen Stadtumbaus und liefert Bausteine für eine Stadtumbaustrategie. Der Stadtumbau soll nicht nur unerwünschten Effekte der Stadtentwicklung wie Leerstand, baulichen Verfall, Verwahrlosung, untergenutzte Infrastrukturen etc. entgegensteuern. Vielmehr geht es darum, Chancen für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung zu nutzen.

Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
Referat I 2 – Stadtentwicklung
Marion Klemme ( marion.klemme@bbr.bund.de )

Auftragnehmer
Öko-Institut e.V., Berlin
Robert Riechel, Dr. Henrik Scheller, Jan Trapp, Dr. Jens Libbe, Benedikt Walker,
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH, Berlin
Dirk Arne Heyen, Dr. Bettina Brohmann, Dr. Nele Kampffmeyer


Inhalt

  1. Einleitung
  2. Stand der Transformationsforschung unter besonderer Berücksichtigung der kommunalen Ebene
  3. Stadtentwicklung, Städtebauförderung und Stadtumbau – historische Genese
  4. Bisherige Stadtumbau-Praxis im Kontext urbaner Transformationen: Anknüpfungsmöglichkeiten und Grenzen
  5. Bausteine für eine transformative Stadtumbau-Strategie: Empfehlungen für Bund und Länder
  6. Literatur

    Die Veröffentlichung ist ein Ergebnis des ExWoSt-Forschungsfeldes "Vom Stadtumbau zur städtischen Transformationsstrategie".
    >> weitere Informationen

Diese Seite

Auch interessant

Leitfaden zum Umgang mit Problemimmobilien Herausforderungen und Lösungen im Quartierskontext

Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten Ergebnisbericht zum ExWoSt-Forschungsfeld

Vergessene Stadträume – Weiterentwicklung von Gewerbegebieten im Bestand Dokumentation der ExWoSt-Fachkonferenz am 20. und 21. Mai 2019 in Berlin Ausgabe 02/2020 |

Europäische Vernetzung – ein Treiber für die Entwicklung vor Ort
Ideen und Ansätze für Kommunen, wie europäische Vernetzung gelingen kann Ausgabe Heft 14 |

Auf dem Weg zum Smart Citizen Digitale Kompetenzen definieren, verorten und fördern Ausgabe 03/2017 |

Datenbestand und Datenbedarf von Wohnbauland in Deutschland Expertise für die Expertenkommission "Nachhaltige Baulandmobilisierung und Bodenpolitik – Baulandkommission"

Blätterfunktion

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK