Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Neue Stadtquartiere – Konzepte und gebaute Realität

Titelseite: Neue Stadtquartiere – Konzepte und gebaute Realität

Herausgeber: BBSR Reihe: BBSR-Online-Publikation Ausgabe: 04/2021 Erschienen: Mai 2021 ISSN: 1868-0097 URN: urn:nbn:de:101:1-2021060412474089507558

PDF

3MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Die Entwicklung neuer Stadtquartiere ist ein wichtiger Beitrag zur Entlastung angespannter Wohnungsmärkte, von denen vor allem die dynamischen Ballungsräume und Universitätsstädte betroffen sind. In vielen Kommunen ist die Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt so groß, dass kleinräumige Nachverdichtungen im Rahmen der Innenentwicklung nur einen Teil der hohen Nachfrage kompensieren. Vor diesem Hintergrund gewinnen großflächige Entwicklungen wieder zunehmend an Bedeutung. Das BBSR erfasst bereits seit 2004 die Entwicklung neuer Stadtquartiere. Im Rahmen einer Kommunalbefragung im Auftrag des BBSR wurde die Verbreitung neuer Stadtquartiere weiter verifiziert. Die Ergebnisse dieser Befragung zeigen, dass sich die Entwicklungen vornehmlich auf Regionen mit angespannten Märkten konzentrieren. Allerdings gibt es auch vereinzelte Ausnahmen auf stagnierenden oder schrumpfenden Märkten. Im Rahmen der Studie wurden zudem zahlreiche Strukturmerkmale analysiert, die Einblicke in die Veränderung der Ausgestaltung der neuen Stadtquartiere seit 1990 geben.


Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
Referat WB 12 „Wohnen und Gesellschaft“
Franziska Bensch (Projektleitung) ( franziska.bensch@bbr.bund.de ),
Ernst Degener ( ernst.degener@bbr.bund.de ),
Mathias Metzmacher( mathias.metzmacher@bbr.bund.de )

Auftragnehmer
STADTRAUMKONZEPT GmbH, Dortmund
Henrik Freudenau, Sebastian Siebert

In Kooperation mit
Weeber+Partner, Institut für Stadtplanung und Sozialforschung, Stuttgart/Berlin
Maik Bußkamp, Simone Bosch-Lewandowski

ISI – Institut für Stadt und Immobilie, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen-Geislingen: Prof. Dr. Robin Ganser, Prof. Dr. Henning Krug, Marten Runge


Inhalt

Vorwort

Kurzfassung
Summary version

  1. Kontext und Herangehensweise
    1.1 Hintergrund des Forschungsvorhabens
    1.2 Zielsetzung
    1.3 Methoden
    1.4 Vorüberlegungen: Neue Stadtquartiere im Kontext der nachhaltigen Stadtentwicklung – Beobachtungen aus der Praxis
  2. Strukturmerkmale neuer Stadtquartiere
    2.1 Rahmenbedingungen
    2.2 Planungs- und Realisierungsprozess
    2.3 Strukturmerkmale der erfassten Quartiere
  3. Zentrale Erkenntnisse und Hinweise
    3.1 Zentrale Forschungsergebnisse und Hinweise für die Stadtentwicklung sowie für Planungsträgerinnen und Planungsträger
    3.2 Fazit: Neue Stadtquartiere im Kontext einer nachhaltigen Stadtentwicklung
    3.3 Ausblick und offene Forschungsfragen

Literaturverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Anhang

Zugehörige Projekte

Neue Stadtquartiere – Konzepte und gebaute Realität

Status: Laufend Start: Seit November 2017

Diese Seite

Auch interessant

Aktivierung von Innenentwicklungs­potenzialen in wachsenden Kommunen

Erhebung und Erprobung von Bausteinen eines aktiven Managements

Einzelpublikation

Stadtentwicklung beobachten, messen und umsetzen

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 1/2021 |

Corona und Stadtentwicklung

Neue Perspektiven in der Krise?

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 4/2020 |

Evaluierung der Wohngeldreform 2016

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 13/2020 |

Vom Stadtumbau zur städtischen Transformationsstrategie

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 09/2020 |

Baukultur und Tourismus

Unterwegs zu neuen Partnerschaften

Einzelpublikation

Künftige Wohnungsleerstände in Deutschland

Regionale Besonderheiten und Auswirkungen

Einzelpublikation

Blätterfunktion