Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Photosynthese und Photovoltaik in hybriden Fassadensystemen

Entwicklung semitransparenter Photovoltaikmodule für gebäudeintegrierte Hybridsysteme ...

Titelseite: Photosynthese und Photovoltaik in hybriden Fassadensystemen

Herausgeber: BBSR Reihe: BBSR-Online-Publikation Ausgabe: 20/2021 Erschienen: 2021 ISSN: 1868-0097 URN: urn:nbn:de:101:1-2021102011475505660149

PDF

4 MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Im interdisziplinären Verbundprojekt „HYPP“ haben die Partner SSC GmbH aus Hamburg und das DLR Institut für vernetzte Energiesysteme aus Oldenburg zusammen an der Realisierung eines Hybrid-Systems gearbeitet, das eine simultane Nutzung des Sonnenlichtes zur Produktion von Strom und Biomasse in Form von Algen ermöglicht.

Ziel des Projektes war es, einen bereits etablierten Photobioreaktor, der als Fassadenelement in Gebäude integriert werden kann, mit einer neuen Art von teiltransparenten Solarzellen auszustatten und ihren Einfluss auf die Biomasseproduktion zu untersuchen. Die Grundlage für diese Idee bildet die Absorption von Chlorophyll, das in Algen und Pflanzen dafür sorgt, dass die Energie des Lichts zur Bildung der Biomasse umgesetzt wird.


Fachbetreuer
Dr. Michael Brüggemann, Brüggemann Kisseler Ingenieure
im Auftrag des BBSR, Referat WB 3 „Forschung im Bauwesen“
zb@bbr.bund.de

Autoren
SSC Strategic Science Consult GmbH
Dr. habil. Martin Kerner (Projektleitung),
Mark Helamieh

DLR Institut für Vernetzte Energiesysteme e. V.
Dr. Kai Gehrke, Norbert Osterthun, Dr. Martin Vehse

Inhalt

Kurzfassung

  • Vorteile des neu entwickelten Photosynthese PV-Hybridsytems
  1. Ausgangspunkt und Zielstellung
  2. Grundlagen
    2.1 Bioenergiefassade
    2.2 Biomasse und Wertstoffproduktion mit Mikroalgen
    2.3 Germanium-Dünnschicht-Photovoltaik (PV)
  3. Planung und Ablauf des Vorhabens
  4. Zusammenfassung der Ergebnisse
    4.1 Übersicht über die erfolgten Arbeiten
    4.2 Ergebnisse und Erreichung der Meilensteine
  5. Ausführliche Beschreibung der Ergebnisse
    5.1 Entwicklung einer spektralselektiven Dünnschicht PV Zelle
    5.2 Spektralselektives Wachstum von Mikroalgen
  6. Zusammenfassung

Die Veröffentlichung ist ein Ergebnis des Projekts „Entwicklung semitransparenter Photovoltaikmodule für gebäudeintegrierte Hybridsysteme aus Photosynthese und Photovoltaik zur komplementären Nutzung des Sonnenlichts

Diese Seite

Auch interessant

Zukunft Bau Forschungs­förderung

Sonderausgabe 2022

Einzelpublikation

Klimaschutz im Gebäudebereich

Grundlagen, Anforderungen und Nachweismöglichkeiten für klimaneutrale Gebäude – ein Diskussionsbeitrag

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 33/2021 |

SNAP – Planungs- und Arbeitshilfen

Systematik für Nachhaltigkeitsanforderungen in Planungswettbewerben

Zukunft Bauen: Forschung für die Praxis Ausgabe Band 29 |

SNAP – Wettbewerbsverfahren

Systematik für Nachhaltigkeitsanforderungen in Planungswettbewerben

Zukunft Bauen: Forschung für die Praxis Ausgabe Band 28 |

Selektiver Rückbau mittels Elektro-Impuls-Verfahren

Grundlagenermittlung zur Adaption eines innovativen Abbruchverfahrens aus dem Bergbau (EIV – Elektro-Impuls-Verfahren) als …

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 30/2021 |

Bauen von morgen

Zukunftsthemen und Szenarien

Einzelpublikation

Einfach Bauen 2 – Planen, Bauen, Messen

Anwendung integraler Strategien für energieeffizientes, einfaches Bauen mit Holz, Leichtbeton und hochwärmedämmendem …

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 11/2021 |

Neues Europäisches Bauhaus

Positionen zum Beginn des Dialogs in Deutschland

Einzelpublikation

Blätterfunktion