Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Kleingartenparks

Gärtnern, begegnen, bewegen, entspannen und Natur erleben

Titelseite: Kleingartenparks

Herausgeber: BBSR Reihe: BBSR-Online-Publikation Ausgabe: 43/2022 Erschienen: 2022 ISSN: 1868-0097 Seitenzahl: 113

PDF

10 MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Die Relevanz von Kleingartenparks wird in Zukunft weiter steigen, da sie die private Bewirtschaftung einzelner Parzellen mit öffentlichen Aufenthaltsmöglichkeiten verbinden. Kommunen können auf diese Weise sowohl der verstärkten Nachfrage nach urbanem Gärtnern begegnen als auch den Anforderungen an eine Qualifizierung städtischer Grün- und Freiflächensysteme gerecht werden. Unter Wachstumsbedingungen können die Parks dazu beitragen, lebenswerte und gesunde Städte zu erhalten. In strukturschwachen Gebieten, in denen es Kleingartenanlagen mit hohen Leerstandsquoten gibt, können freie Parzellen flexibel eingebunden und mit ergänzenden Nutzungen belegt werden. Das Forschungsprojekt zu Kleingartenparks in Deutschland zeigt, wo und wie viele dieser Parks es bereits gibt, wie sie entstanden und jeweils gestaltet sind und welche Rahmenbedingungen dafür maßgeblich sein können. 60 Kleingartenparks wurden gefunden und anhand ihrer Entstehungsgeschichte typisiert. Elf dieser Parks wurden bereist und in Fallanalysen näher untersucht.

Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung
Referat RS 6 „Stadt-, Umwelt- und Raumbeobachtung“
Dr. Brigitte Adam (Projektleitung) ( brigitte.adam@bbr.bund.de )

Referat RS 2 „Stadtentwicklung“
Evi Goderbauer ( evi.goderbauer@bbr.bund.de

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis
Kurzfassung
Abstract

  1. Einführung
  2. Kleingartenparks als Forschungsgegenstand

    1. Historische Entwicklung und räumliche Ausprägungen von Kleingartenparks
    2. Aufbau und Organisation im Kleingartenwesen
    3. Rechtsgrundlagen, Interpretation und Anwendung
    4. Weitergehendes Verständnis in Forschung und Praxis
    5. Definition des Begriffs Kleingartenpark
    6. Zusammenfassung
  3. Methodisches Vorgehen: Erfassung, Auswertung und Diskussion vorhandener Kleingartenpark-Konzepte

    1. Literaturrecherche und Datenerhebung
    2. Sammlung und Systematisierung von Kleingartenparks in Deutschland
    3. Auswahl der vertieft untersuchten Kleingartenparks
    4. Bereisung von Praxisbeispielen
    5. Durchführung eines Workshops – Einbindung von Expertinnen und Experten
  4. Herausarbeitung charakteristischer Merkmale der Kleingartenparks

    1. Ausprägungen der Kriterien in der Praxis
    2. Verschiedene Arten von Gemeinschaftsflächen
  5. Chancen und Herausforderungen für die Entwicklung von Kleingartenparks für unterschiedliche Typen

    1. Typ 1 – Geringe Nachfrage, großer Leerstand
    2. Typ 2 – Flächenkonkurrenz
    3. Typ 3 – Ersatzstandort
    4. Typ 4 – Erhalt und Einbindung in Park(neu)anlage
    5. Typ 5 – Verbesserung der Grünraumversorgung
    6. Typ 6 – Beitrag zur Grünen Infrastruktur und zum Freiraumnetz
    7. Typ 7 – Naturräumlich sensible Fläche
    8. Zusammenfassung
  6. Erfolgsfaktoren für die Entwicklung eines Kleingartenparks
  7. Voraussetzungen für Kleingartenparks

    1. Planungsrechtliche Absicherung
    2. Engagement und Ehrenamt
    3. Kooperationen und Netzwerke
    4. Finanzierung und Förderung
    5. Pflege und Unterhaltung
    6. Spielplätze in Kleingartenparks und ihre Zuständigkeiten
    7. Schlussfolgerungen
  8. Ausblick: Weitere Schritte und Handlungsbedarfe

Quellenverzeichnis

Zugehörige Projekte

Diese Seite

Auch interessant

Blätterfunktion

Wie grün sind deutsche Städte?

Ergebnisse einer bundesweiten Erfassung

Einzelpublikation

Wie grün sind deutsche Städte? BBSR-Online-Publikation Ausgabe 03/2022 |

Die Neue Leipzig-Charta:
Entstehungsprozess und Ergebnis

Gemeinsam für gemeinwohlorientierte und handlungsfähige Kommunen in Europa

Einzelpublikation

Bauen für die neue Mobilität im ländlichen Raum

Anpassung der baulichen Strukturen von Dörfern und Kleinstädten im Zuge der Digitalisierung des Verkehrs

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 13/2021 |

Neues Europäisches Bauhaus

Positionen zum Beginn des Dialogs in Deutschland

Einzelpublikation

Stadtentwicklung beobachten, messen und umsetzen IzR (Informationen zur Raumentwicklung) Ausgabe 1/2021 |

Monitoring der Städtebauförderung im BBSR

Förderung von Gebieten mit sozial benachteiligter Bewohnerschaft

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 02/2021 |

Gesundheit und Krankheit aus räumlicher Perspektive IzR (Informationen zur Raumentwicklung) Ausgabe 1/2020 |