Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Veröffentlichung Neue Räume für die produktive Stadt

Dokumentation des Fachgespräches am 14. März 2019

Titelseite der "BBSR-Berichte KOMPAKT" (mit Link zur Internetseite der Schriftenreihe)

Herausgeber: BBSR Reihe: Berichte Kompakt Ausgabe: 01/2019 Erschienen: Dezember 2019 ISBN: 978-3-87994-615-0 ISSN: 1867-0547 URN: urn:nbn:de:101:1-2020011008372701772712 Preis: Kostenlos

PDF

1MB Datei ist barrierefrei/barrierearm

Gedruckte Ausgabe

Kostenlos

Forscher und Praktiker diskutieren seit einiger Zeit über die Rückkehr der Produktion in die Stadt. Hintergrund sind der technologische Wandel und die Digitalisierung, die eine stadtverträgliche, emissionsarme Produktion wieder möglich erscheinen lassen. Bislang gibt es allerdings kaum empirische Untersuchungen zur Entwicklung der urbanen Produktion. Aus diesem Grund hat das BBSR am 14. März 2019 Experten aus Wissenschaft und Praxis zu einem Fachgespräch eingeladen, um über (neue) Räume für die produktive Stadt zu diskutieren. In ihren Vorträgen beleuchteten Prof. Stefan Werrer (FH Aachen und Labor für urbane Orte und Prozesse), Max Juraschek (TU Braunschweig) und Jörg Winkelbrandt (Arbeitsgemeinschaft Industriebau e.V. (AGI)) sowohl planerische als auch produktionstechnische Aspekte der Standortentwicklung an der Schnittstelle Stadt und Fabrik. Sie zeigten sowohl Chancen für Nachverdichtung und Nutzungsmischung auf als auch Potenziale der effektiven Nutzung von Stoff- und Energieflüssen urbaner Fabriken für die Stadt. Das Aneinanderrücken von Stadt und Produktion macht es immer wichtiger, Nutzungskonflikte im städtischen Raum zu moderieren. Die Konflikte verschärfen sich vor allem in Ballungsgebieten weiter und bringen neue Anforderungen an die Partizipation von Akteuren des produzierenden Gewerbes und Akteuren umgebender Quartiere mit sich. Das Fachgespräch diente als Auftakt für eine interdisziplinäre Auseinandersetzung mit Fragen einer sich rasant ändernden Arbeits- und Produktionswelt und deren stadträumlichen Konsequenzen.

Bearbeitung:
Dr. Katharina Hackenberg ( katharina.hackenberg@bbr.bund.de ),
Dr. Andrea Jonas ( andrea.jonas@bbr.bund.de )


Inhalt

Vorwort

  • (Neue) Räume für die produktive Stadt? Eine Einführung
  • ExWoSt-Forschungsfeld: Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten
  • Gewerbegebiete in der Stadt von übermorgen
  • Die produktive Stadt – mehr als ein Suchkonzept?
  • Urbane Fabriken – Potenziale und Herausforderungen der Produktion in der Stadt
  • Planen für Produktionsnetzwerke – Anforderungen an die Standortentwicklung im Industriebau


Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK