Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Gender Mainstreaming im Städtebau

eine Titelseite der "ExWoSt-Informationen" (mit Link zur Internetseite der Schriftenreihe)

Herausgeber: BBR Reihe: ExWoSt-Informationen Ausgabe: 26/1 bis 26/5 Erschienen: April 2006 ISSN: 0937-1664 Preis: Kostenlos

Im Forschungsfeld wurde erprobt, wie die Gleichstellungsperspektive in der Städtebaupolitik und in städtebaulichen Planungen und Realisierungen einbezogen werden kann. Kern des Forschungsfelds war die Erarbeitung übertragbarer Strategien zur Integration von GM in das Verwaltungshandeln sowie deren systematische Steuerung. (Projektlaufzeit: November 2003 - Juli 2006)

Bearbeitung:
Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin (Auftragnehmer)
Dr. Stephanie Bock, Ulrike Meyer, Franciska Frölich
Büro für integrierte Planung Berlin (Auftragnehmer)
Uta Bauer
planungsgruppe Vor Ort, Bremen (Auftragnehmer)
Heike Wohltmann

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn
Dr. Brigitte Adam ( brigitte.adam@bbr.bund.de )

Zwischenergebnisse wurden projektbegleitend in der Schriftenreihe "ExWoSt-Informationen" veröffentlicht.

Nr.DownloadTitel
26/5urn:nbn:de:0093-EI26506153
Download (PDF, 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)
Gender Mainstreaming im Städtebau - ein Fazit - 04.2006
26/4urn:nbn:de:0093-EI26405151
Download (PDF, 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)
Gender Mainstreaming: Gute Beispiele - 11.2005
26/3urn:nbn:de:0093-EI26305155
Download (PDF, 523KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Gender Mainstreaming: Wem nützt es? - 09.2005
26/2urn:nbn:de:0093-EI26205159
Download (PDF, 585KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Gender Mainstreaming: Der andere Blick - 05.2005
26/1urn:nbn:de:0093-EI26104157
Download (PDF, 425KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Gender Mainstreaming im Städtebau - 06.2004


ExWoSt Forschungsfeld: Gender Mainstreaming im Städtebau
>> weitere Informationen

Diese Seite

Auch interessant

stadt:pilot 17 Das Magazin zu den Pilotprojekten der Nationalen Stadtentwicklungspolitik Ausgabe 17 |

Stadtgrün in der Städtebauförderung Elektronische Begleitinformationen aller Programme Ausgabe 06/2020 |

Kleingärten im Wandel Innovationen für verdichtete Räume

Gemeinwohl: Konsequenzen für die Planung? IzR 5/2018 Ausgabe 5/2018 |

Auf dem Weg zum Smart Citizen Digitale Kompetenzen definieren, verorten und fördern Ausgabe 03/2017 |

Digitale Spaltung und ihre Bedeutung für die Stadtentwicklung Expertenworkshop am 15. Juni 2016 Ausgabe 01/2016 |

Blätterfunktion

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK