Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Soziale Absicherung des Wohnens

Reihe: Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe: 9.2011 Erschienen: 2011 URN: urn:nbn:de:101:1-2019101813244340965783

PDF

4 MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Gedruckte Ausgabe

2,50 EUR

Auch für einkommensschwache Personen und Haushalte müssen angemessene Wohnungen gewährleistet sein. Dafür steht die soziale Wohnraumversorgung und -förderung. Insgesamt erhält mehr als jeder zehnte Haushalt hierzulande und sogar jeder fünfte Mieterhaushalt direkte Unterstützung bei seinen Wohnkosten. Hinzu kommt die (indirekte) soziale Wohnraumförderung durch die Länder. Wie genau die soziale Absicherung des Wohnens geregelt ist, welche Menschen sie betrifft, was sie leistet und kostet, darüber berichtet dieses Heft. Es fragt auch nach Umsetzungsproblemen und Korrekturbedarf bei den entsprechenden Regelungen sowie nach ihren stadträumlichen Auswirkungen.

Wissenschaftliche Redaktion:
Nina Oettgen ( nina.oettgen@bbr.bund.de )
Mathias Metzmacher ( mathias.metzmacher@bbr.bund.de )

Diese Seite

Auch interessant

Kleinräumige Trends auf städtischen Mietwohnungs­märkten

Ergebnisse aus der Innerstädtischen Raumbeobachtung und der Wohnungsmarkt­beobachtung des BBSR

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 09/2022 |

Evaluierung des Baukindergeldes BBSR-Online-Publikation Ausgabe 05/2022 |

Aktivierung von Innenentwicklungs­potenzialen in wachsenden Kommunen

Erhebung und Erprobung von Bausteinen eines aktiven Managements

Einzelpublikation

Neue Stadtquartiere – Konzepte und gebaute Realität BBSR-Online-Publikation Ausgabe 04/2021 |

Evaluierung der Wohngeldreform 2016 BBSR-Online-Publikation Ausgabe 13/2020 |

Umzugsmobilität und ihre Wirkung auf lokale Wohnungsmärkte BBSR-Online-Publikation Ausgabe 11/2020 |

Blätterfunktion