Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung 50 Jahre Städtebauförderung in Deutschland

Titelseite: 50 Jahre Städtebauförderung in Deutschland

Herausgeber: BMI Reihe: Einzelpublikation Erschienen: Mai 2021

PDF

5 MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Schlaglichtartig, meinungsstark und wirkungszentriert stellt der vorliegende Band die Rahmensetzung, Themen, Instrumente und Maßnahmen aus 50 Jahren Stadtentwicklungspolitik des Bundes, der Länder und Kommunen vor.

Persönlichkeiten aus Politik, Verbänden, Wissenschaft und Kommunen kommen in Essays und Kommentaren zu Wort, ordnen und reflektieren relevante zeitgeschichtliche Ereignisse. Maßnahmen auf kommunaler Ebene werden bildreich vorgestellt. Fachleute vor Ort bewerten sie in ihrer Wirkung auf die lokalen Erneuerungs- und Entwicklungsprozesse.

Die Beispiele und Beiträge zeigen, wie Städtebauförderung stetig auf gesellschaftliche Bedarfe und paradigmatische Veränderungen reagiert und zur nachhaltigen, ökologischen und sozial gerechten Gestaltung der Lebenswelten beiträgt. Zugleich blickt die Publikation auf künftige Handlungsfelder von Städtebauförderung und Stadtentwicklungspolitik für eine Stadt von morgen.

Der Bezug ist kostenfrei:
publikationen@bundesregierung.de

Weitere Informationen zum Jubiläum der Städtebauförderung sind auf der Website der Städtebauförderung abrufbar:
www.staedtebaufoerderung.info

Inhalt

Grußworte

Städtebauförderung – Integriert denken, präventiv handeln

Daueraufgabe Stadt – Leitthemen und Aufgaben der Stadtentwicklung

1.

  • Die langen siebziger Jahre: Wandel städtebaulicher Leitbilder
  • Regensburg: Pionierin der Altstadtsanierung
  • Freinsheim: Leben innerhalb alter Stadtmauern
  • Karlsruhe: Wiege der Städtebauförderung
  • Leer (Ostfriesland): Sanierung statt Planierung
  • Bremen: Die Rettung des Ostertorviertels
  • Kommentar: Abschied von der Charta von Athen

2.

  • Stadterneuerung in den 1980er Jahren
  • Alte Hansestadt Lemgo: Kompetitive Altstadtsanierung
  • Norderstedt: Die Entstehung einer neuen Stadt
  • Darmstadt Martinsviertel: Stadtsanierung statt Flächenabriss
  • Berlin: IBA ’84 / 87: Die Innenstadt als Wohnort
  • Kommentar: Zur Begleitung der Städtebauförderung durch die Gesetzgebung

3.

  • Gegenseitiges Entdecken
  • Meißen: Modellhafte Altstadtrettung
  • Barlachstadt Güstrow: Modellstadt für Stadtsanierung
  • Leinefelde: Pionierin des Stadtumbaus
  • Cottbus Sachsendorf-Madlow: Neues Leben in alter Platte
  • Schönebeck – Bad Salzelmen: Neues Profil für den Kurort
  • Kommentar: Länderpatenschaften für funktionsfähige Verwaltungsstrukturen
  • Kommentar: Der Beginn der Städtebauförderung in den neuen Ländern

4.

  • Die ganze Stadt stärken!
  • Lüneburg: Neues Leben für die Militärbrache
  • Dortmund Scharnhorst-Ost: Sozial, engagiert und nachhaltig
  • Schwedt/ Oder: Vorreiterin im Stadtumbau Ost
  • Iphofen: Klimaschutz im Denkmalschutz
  • Magdeburg Neu Olvenstedt: Jede zweite Wohnung verschwindet
  • Kommentar: Herantasten an ein neues Thema

5.

  • Balanceakte im Krisenmodus: Die Städtebauförderung in ihrem fünften Jahrzehnt
  • Mittleres Werratal: Stark durch Kooperation
  • Kiel: Neues Leben am Wasser
  • Saarbrücken: Malstatt entwickelt sich
  • Hamburg: Eidelstedt wächst sozialverträglich
  • Kommentar: Das Programm Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke

6.

Heute – Morgen – Zukunft: Statements aus Wissenschaft und Praxis

Diese Seite

Auch interessant

Nationale Projekte des Städtebaus

Bundesprogramm Überblick 2014–2021

Einzelpublikation

Aktive Stadt- und Ortsteilzentren – zwölf Jahre kooperative Zentrenentwicklung

Fünfter Statusbericht zum Zentrenprogramm der Städtebauförderung

Einzelpublikation

Urbane Liga

Visionen für die koproduzierte Stadt von morgen

Einzelpublikation

Vom Stadtumbau zur städtischen Transformationsstrategie

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 09/2020 |

Stadtgrün in der Städtebauförderung

Elektronische Begleitinformationen aller Programme

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 06/2020 |

Bauhaus und Nationale Projekte des Städtebaus

Chancen und Herausforderungen im Umgang mit dem baukulturellen Erbe der Klassischen Moderne in der Stadt- und Ortsentwicklung

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 12/2019 |

Aktive Stadt- und Ortsteilzentren – Management der Zentrenentwicklung

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 10/2018 |

Blätterfunktion