Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Immobilien- und wohnungswirtschaftliche Strategien und Potenziale zum Klimawandel

Möckernkiez Berlin – integrierte, nachhaltige Entwicklung eines neuen Stadtquartiers durch private Akteure

Herausgeber: BMVBS Reihe: BMVBS-Online-Publikationen Ausgabe: 22/12 Erschienen: November 2012 ISSN: 1869-9324 URN: urn:nbn:de:101:1-2012112116798

PDF

6MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Klimaschutz und Klimaanpassung sind wesentliche Aufgaben der Zukunftssicherung, für die insbesondere Strategien von Unternehmen der Immobilien- und Wohnungswirtschaft gefragt sind. Im Vordergrund des Forschungsvorhabens stehen integrierte Strategien in den Bereichen Klimaschutz und Klimaanpassung, die über die Betrachtung der Gebäudeebene hinausgehen. Sie beziehen weitere räumliche Ebenen wie das Umfeld, das Quartier sowie planerische Konzepte der Stadt oder Region mit ein. Anhand von Pilotprojekten sollen integrierte Handlungsansätze und Strategien zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung bei Wohnimmobilien sowie gemischt genutzten und gewerblich genutzten Immobilien entwickelt und erprobt werden.

Die vorliegende Veröffentlichung stellt das Pilotprojekt "Möckernkiez Berlin-Kreuzberg" vor. Geplant ist ein neues Stadtquartier für gemeinschaftliches, ökologisches, barrierefreies, Generationen verbindendes, interkulturelles und selbstbestimmtes Wohnen. Auf einem drei Hektar großen Baufeld auf dem ehemaligen Anhalter Güterbahnhof in Berlin-Kreuzberg sollen rund 400 Wohnungen, Gemeinschaftsräume, ein Kinder- und Jugendzentrum, eine Kindertagesstätte und verschiedene Gewerbeeinheiten entstehen. Die Umsetzung des Bauvorhabens soll einen hohen Lebensstandard und ein beispielhaft ökologisch nachhaltiges Leben in guter Gemeinschaft mit den Nachbarn im Kiez und zu bezahlbaren Kosten ermöglichen.

Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

Bearbeitung
Weeber+Partner Institut für Stadtplanung und Sozialforschung, Stuttgart
Gabriele Steffen (Leitung), Antje Fritz

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin
Iris Gründemann

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Bonn
Ute Birk ( ute.birk@bbr.bund.de )


Inhalt

  1. Das Modellvorhaben: Möckernkiez Berlin - integrierte, nachhaltige Entwicklung eines neuen Stadtquartiers durch private Akteure
    1.1 Kurzbeschreibung
    1.2 Ziele
    1.3 Projektträger und Partner
    1.4 Rahmenbedingungen und Ausgangslage
  2. Ablauf
    2.1 Chronologie
    2.2 Die wichtigsten Arbeitsschritte
  3. Forschungsansatz und Forschungsfragen
    3.1 Forschungsansatz
    3.2 Forschungsleitfragen
  4. Ergebnisse
    4.1 Technik und Verfahren - Entwicklung und Umsetzung von integrierten Verfahren und Technologieeinsatz
    4.2 Organisation, Vernetzung und Zusammenarbeit - Entwicklung und Umsetzung von Erfolg versprechenden Kooperationen
    4.3 Markt und Wirtschaftlichkeit - Wirtschaftlicher Nutzen, Anreize und Marktvorteile
    4.4 Lokale Einbettung - Beitrag zu integrierten Klimakonzepten bzw. zur integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung
    4.5 Übertragbarkeit herstellen, Standardisierung für den weiteren Gebrauch - Entwicklung von Instrumenten zur Erarbeitung und Umsetzung von Klimaanpassungsstrategien
    4.6 Handlungsmöglichkeiten in Politik, Recht, Gesellschaft - Einfluss der Rahmenbedingungen auf Entwicklung und Umsetzung von Klimaschutz- und Klimaanpassungsstrategien
  5. Fazit


Zugehörige Projekte

Diese Seite

Auch interessant

Auf dem Weg zum Nullenergiehaus:
Gewerbliche und kommunale Immobilien

Dokumentationsbericht zur Konferenz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung am 19./20. Mai 2015 in Berlin

Einzelpublikation

Energieeffizienter Neubau von Nichtwohngebäuden kommunaler und sozialer Einrichtungen

Begleitforschung und Evaluation von Modellvorhaben

Einzelpublikation

Klimawandel in Stadt und Region

Ergebnisse aus den Forschungsfeldern ImmoKlima/ImmoRisk, StadtKlima und KlimaMORO
Konferenz am 26. und 27. März 2014

Einzelpublikation

BIM-Leitfaden für den Mittelstand

Wie viel BIM verträgt ein Mittelstandsprojekt?

Zukunft Bauen: Forschung für die Praxis Ausgabe Band 19 |

Berücksichtigung des Nutzerverhaltens bei energetischen Verbesserungen

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 04/2019 |

Weiterentwicklung der Methoden für die Leerstandskorrektur beim Energieverbrauch

Instrumentarium zur Erstellung von Verbrauchsausweisen

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 07/2018 |

Blätterfunktion