Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Kurzdokumentation von 200 Kunst-am-Bau-Werken im Auftrag des Bundes seit 1950

Herausgeber: BMVBS Reihe: BMVBS-Online-Publikationen Ausgabe: 25/12 Erschienen: 2012 ISSN: 1869-9324 URN: urn:nbn:de:101:1-201212176930

PDF

20 MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Um das Engagement und die Leistungen des Bundes für Kunst am Bau in der Öffentlichkeit darzustellen, war eine Kurzdokumentation von 200 ausgewählten Kunst-am-Bau-Projekten zu erarbeiten, die seit 1950 im Auftrag des Bundes im In- und Ausland entstanden sind. Unter Berücksichtigung und Auswertung von Bestandslisten, Fotosammlungen, Publikationen, Archivunterlagen und eigenen Recherchen wurde im Rahmen des Forschungsauftrages eine Grobübersicht mit knapp 1000 Kunst-am-Bau-Werken erstellt, aus denen 200 ausgewählt und vorgestellt wurden. Die ausgewählten Arbeiten umfassen herausragende Kunst-am-Bau-Projekte sowohl in den Ländern als auch Projekte in Berlin und im Ausland und repräsentieren unterschiedliche Kunstgattungen, Konzeptionen und Vergabeverfahren.

Die einzelnen Kunstwerke werden in Bild und Text vorgestellt, der die künstlerische Idee beschreibt und das Kunstwerk in seiner räumlichen Einbindung in die Architektur sowie hinsichtlich seiner Stellung im Werkzusammenhang würdigt. Ergänzend hierzu finden sich Kurzvitae der Künstler sowie Literatur- und Ausstellungshinweise. Als Einführung und Resümee ist dem Katalogteil eine übergreifende Darstellung der Entwicklung und der wichtigsten Stationen der Kunst am Bau an Bundesbauten in sechs Jahrzehnten vorangestellt, der die Vielfalt und Bandbreite der Kunst im Auftrag des Bundes veranschaulicht und den Beitrag des Bundes zum Kunstgeschehen seit dem Zweiten Weltkrieg verdeutlicht.

Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

Bearbeitung
Dr. Constanze von Marlin
Dr. Anne Schmedding

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn
Dr. Ute Chibidziura (ute.chibidziura@bbr.bund.de)


Inhalt

  1. Einleitung
  2. Vorgehensweise und Auswahlkriterien
    2.1 Institutionen
    2.2 Künstlerische Qualität, Kunstgattung und architektonische Einbindung
    2.3 Bekanntheit des Künstlers, Anzahl der Auftragsvergaben, Genderaspekt
    2.4 Vergabeverfahren
    2.5 Geografische Verteilung
    2.6 Chronologische Aufteilung
  3. Kunst am Bau im Auftrag des Bundes seit 1950: Überblick
    3.1 Parlaments- und Regierungsbauten in Bonn und Berlin
    3.2 Bauten der Bundeswehr
    3.3 Sonderstatus Berlin
    3.4 Forschungsinstitute
    3.5 Weitere Bundeseinrichtungen
  4. Schluss
  5. Literaturverzeichnis
  6. Katalogteil 200 Kunst-am-Bau-Werke
  7. Anhang


Forschungen und Veröffentlichungen zu Kunst am Bau
Kunst am Bau


Diese Seite

Auch interessant

Zukunft Bau Kongress 2021: Bauwende

klimabewusst erhalten, erneuern, bauen

Zukunft Bauen: Forschung für die Praxis Ausgabe Band 31 |

Crowd Safety

Interaktive Entwurfsplanung unter Berücksichtigung von Personenströmen und deren Sicherheitsaspekten

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 16/2022 |

Zukunft Bau Forschungs­förderung

Sonderausgabe 2022

Einzelpublikation

Bauen von morgen

Zukunftsthemen und Szenarien

Einzelpublikation

Neues Europäisches Bauhaus

Positionen zum Beginn des Dialogs in Deutschland

Einzelpublikation

Blätterfunktion