Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Regionale Energiekonzepte in Deutschland

Fallanalysen, Analyse der Förderprogramme, Handlungsempfehlungen

Herausgeber: BMVI Reihe: BMVI-Online-Publikation Ausgabe: 06/2015 Erschienen: Juli 2015 ISSN: 2364-6020 URN: urn:nbn:de:101:1-201508143564

PDF

2MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Regionalen Energiekonzepten wird eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der Energiewende zugesprochen. Meist wird mit der Aufstellung von regionalen Energiekonzepten mindestens eines der folgenden Oberziele verfolgt:

  • Klimaschutz
  • Ausbau erneuerbarer Energien
  • Reduktion des Energieverbrauchs
  • Reduktion der CO2-Emissionen

Die Ziele, die mit regionalen Energiekonzepten verfolgt werden, sind somit mit den klimaschutzpolitischen Zielen der Bundesregierung vergleichbar und dienen der Strukturierung des erneuerbaren Energien-Ausbaus und den Klimaschutzaktivitäten in Regionen. Zwar wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche regionale Energiekonzepte erstellt. Es lag bislang jedoch keine Bestandsaufnahme regionaler Energiekonzepte in Deutschland vor.

In der MORO-Forschungsstudie "Regionale Energiekonzepte in Deutschland" wurden durch Umfragen bei regionalen Akteuren und durch die Auswertung von Förderprogrammen des Bundes und der Länder insgesamt 233 regionale Energiekonzepte ermittelt. Grundlage der Studie waren eine eingehende Analyse der regionalen Energiekonzepte und eine Befragung im Rahmen von 16 Fallanalysen. Darauf aufbauend wurden die Erfahrungen bei der Erstellung regionaler Energiekonzepte ausgewertet und innovative Ansätze identifiziert. Zudem wurde die Förderpolitik von regionalen Energiekonzepten untersucht. Auf der Basis der Erfahrungen der Fördermittelempfänger und -geber wurden wichtige Schlussfolgerungen für die Verbesserung der Förderung regionaler Energiekonzepte abgeleitet. Konkrete Fallstudien vertiefen die Erkenntnisse und bieten interessante Lösungsansätze mit Vorbildfunktion.

Herausgeber
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Berlin
Referat G 30

Auftragnehmer
Fraunhofer IFAM, Bremen
Dr. Karin Jahn, Sabine Meyer M.A.

Bosch & Partner GmbH, Hannover
Dr. Marie Hanusch, Insa Thimm, Dr. Dieter Günnewig

unter Mitarbeit von
Bettina Meyer, Bosch & Partner GmbH
Yannick Schaar, Fraunhofer IFAM

Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)
Klaus Einig
Stefan Göbbels


Inhalt

Kurzfassung / Executive Summary

  1. Einleitung – Zielsetzungen und Aufbau
  2. Fallbeispiele

    2.1 Methodisches Vorgehen

    2.2 Erfahrungen bei Erstellung und Umsetzung regionaler Energiekonzepte

    2.3 Innovative Aspekte regionaler Energiekonzepte

  3. Analyse der Förderprogramme

    3.1 Charakterisierung ausgewählter Förderprogramme

    3.2 Methodisches Vorgehen

    3.3 Erfahrungen mit Förderprogrammen

  4. Handlungsempfehlungen

Literaturverzeichnis
Anhang


Die Veröffentlichung ist ein Ergebnis der MORO-Studie "Regionale Energiekonzepte in Deutschland".
>> weitere Informationen

Diese Seite

Auch interessant

Monitoring der Städtebauförderung im BBSR

Förderung von Gebieten mit sozial benachteiligter Bewohnerschaft

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 02/2021 |

Corona und Stadtentwicklung

Neue Perspektiven in der Krise?

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 4/2020 |

Informationen aus der Forschung des BBSR

Informationen aus der Forschung des BBSR Ausgabe Nr. 6/2020 |

Atlas für die Territoriale Agenda 2030

Karten zur Europäischen Raumentwicklung

Einzelpublikation

Gesundheit und Krankheit aus räumlicher Perspektive

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 1/2020 |

Regionale Landschaftsgestaltung

MORO Informationen Ausgabe 18/1, 18/2 |

Globale urbane Transformation

Einbindung von New Urban Agenda, SDGs und Pariser Klimaschutzabkommen in die kommunale und nationale Stadtentwicklung in Deutschland

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 04/2020 |

Sprechen wir über Risiko?!

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 4/2019 |

Blätterfunktion