Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Sicherung des Fachkräfteangebots im ländlichen Raum

MORO Praxis Heft 1/2015 - Sicherung des Fachkräfteangebots im ländlichen Raum

Herausgeber: BMVI Reihe: MORO Praxis Ausgabe: Heft 1 Erschienen: Juli 2015 ISBN: 978-3-87994-985-4 ISSN: 2365-2349 URN: urn:nbn:de:101:1-201508143554

PDF

9MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Der ländliche Raum in Deutschland spielt in den Debatten über akute und absehbare Fachkräfteengpässe auf dem Arbeitsmarkt derzeit nur eine untergeordnete Rolle. Dabei stehen viele ländlich geprägte Regionen bei der Sicherung eines ausreichenden Fachkräfteangebots vor weitaus größeren Herausforderungen als etwa die wachsenden Metropolregionen.

Im Aktionsprogramm "regionale Daseinsvorsorge" wurde 21 ländlichen Modellregionen mit großen Bevölkerungsverlusten die Förderung eines Pilotprojektes zur Umsetzung ihrer Regionalstrategie angeboten. Sechs Pilotprojekte beschäftigen sich mit dem Übergang von Schule zu Beruf mit dem Ziel, angesichts des demografischen Wandels ein ausreichendes Fachkräfteangebot für die Region und ihre Wirtschaft zu sichern. An diesen Projekten - wie in den sechs Fallregionen der vorliegenden Publikation - wird deutlich, welch hohen Stellenwert die Regionen diesem Problem beimessen, und dass sie darin eine Querschnittaufgabe der Regionalentwicklung sehen.

Herausgeber
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Berlin
Referat G 30

Auftragnehmer
inter 3 GmbH - Institut für Ressourcenmanagement
Dr. Susanne Schön (Projektleitung), Lena Horlemann, David Westenberg

Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)
Dr. Steffen Maretzke
Referat I 1

Inhalt

Das Wichtigste in Kürze

  1. Einführung: Fachkräftesicherung im ländlichen Raum

    1.1 Warum muss sich der ländliche Raum mit der Sicherung des Fachkräftebedarfs beschäftigen?

    1.2 Zentrale Fragestellungen und methodisches Vorgehen

  2. Deutschland – Auf der Suche nach Fachkräften
    2.1 Wer wird gesucht? Die Entwicklung der Arbeitskräftenachfrage
    2.2 Welche Berufsfelder sind bereits von Fachkräfteengpässen betroffen?
    2.3 Wie wird sich das Angebot an Fachkräften in Deutschland entwickeln?
    2.4 Welche Maßnahmen werden bereits von der Bundesregierung umgesetzt?
  3. Ländlicher Raum und Fachkräftesicherung – Wo liegt das Problem?
    3.1 Der ländliche Raum – Worum handelt es sich?
    3.2 Bevölkerungsentwicklung im ländlichen Raum
    3.3 Die Arbeitsmarktlage im ländlichen Raum
    3.4 Zwischen Schrumpfung und Wachstum: Unterschiedliche Ausgangsbedingungen im ländlichen Raum
    3.5 Resümee: Die Fachkräftesituation im ländlichen Raum
  4. Handlungsfelder der Fachkräftesicherung im ländlichen Raum
    4.1 Fundament legen: Bedarfs-, Potential- und Bestandsanalysen
    4.2 Regionale Akteure einbinden – Vernetzung schaffen
    4.3 Den Blick nach innen richten: Vorhandene Potentiale nutzen und halten
    4.4 Über den Tellerrand hinaus: Externe Fachkräfte rekrutieren und ausbilden
    4.5 Um Fachkräfte werben: Regionalmarketing und Öffentlichkeitsarbeit
    4.6 Ohne die geht nichts! Unternehmen unterstützen und sensibilisieren
    4.7 Einen attraktiven Lebens- und Arbeitsraum für Fachkräfte schaffen
    4.8 Den Erfolg messen: Evaluierung der Maßnahmen und Konzepte
  5. Die Fallregionen und ihre Fachkräftenetzwerke
    5.1 Die Fallregionen im Überblick
    5.2 Fachkräfteinitiative Wirtschaftsraum Augsburg
    5.3 Netzwerk Fachkräftesicherung Barnim-Uckermark
    5.4 Fachkräfteinitiative "Ems-Achse: Jobmotor Nordwest"
    5.5 Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock/Dosse e.V.
    5.6 Wirtschaftsforum der Region Passau e.V. / Regionalmanagement
    5.7 Zukunftsinitiative Eifel
  6. Schlussfolgerungen und Empfehlungen
  7. Ansprechpartner in den Fallregionen
  8. Literaturverzeichnis


Die Veröffentlichung ist ein Ergebnis der MORO-Studie "Absicherung eines hochwertigen und ausreichenden Fachkräfteangebots".
>> weitere Informationen

Diese Seite

Auch interessant

Perspektiven der Regionalentwicklung in Schrumpfungsregionen

Dezembertagung des Arbeitskreises "Städte und Regionen" der DGD in Kooperation mit dem BBSR
am 4. und 5. Dezember 2014 in Berlin

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 18/2015 |

Netzwerk Daseinsvorsorge

MORO Praxis Ausgabe Heft 16 |

Lebendige Regionen

Aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe: Endbericht der finanzwissenschaftlichen Begleitforschung

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 14/2020 |

Gesundheit und Krankheit aus räumlicher Perspektive

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 1/2020 |

Das neue Wachstum der Städte. Ist Schrumpfung jetzt abgesagt?

Dezembertagung des DGD-Arbeitskreises "Städte und Regionen"
in Kooperation mit dem BBSR Bonn am 6. und 7. Dezember 2018 in Berlin

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 01/2020 |

Gleichwertigkeit in Europa –
Zwischen Unzufriedenheit und Zusammenarbeit

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 3/2019 |

Verstetigung des Aktionsprogramms regionale Daseinsvorsorge (ArD) in 21 Modellregionen

Studie im Rahmen des MORO "Netzwerk Daseinsvorsorge"

MORO Forschung Ausgabe 3/2019 |

Trends in der Stadt- und Regionalentwicklung

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 5/2017 |

Blätterfunktion