Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Regionale Landschaftsgestaltung

Eine Aufgabe der Raumplanung

Titelseite: Regionale Landschaftsgestaltung

Herausgeber: BBSR Reihe: Einzelpublikation Erschienen: Juni 2021 ISBN: 978-3-87994-530-6 URN: urn:nbn:de:101:1-2021072210555820437095

PDF

20MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Gedruckte Ausgabe

Kostenlos

Im MORO Regionale Landschaftsgestaltung loteten fünf Modellregionen und eine assoziierte Partnerregion Steuerungsinstrumente und -mechanismen zum Landschaftswandel aus und erprobten innovative Ansätze. Die Ergebnisse des Modellvorhabens mit Ihren Erbe-, Infrastruktur-, Energieerzeugungs-, Transformations- und Alltagslandschaften zeigen: Raumordnung und Landschaftsplanung können und müssen das breite Instrumentarium nutzen, um den Landschaftswandel aktiv zu begleiten. Die jeweilige Ausrichtung – ein vorrangiger Schutzbedarf, die Aktivierung spezifischer Entwicklungspotenziale oder aber hohe Gestaltungsbedarfe – leitet sich aus den regionalen Prozessen ab. Voraussetzung sind solide Planungsgrundlagen der Planungsträger wie Landschaftstypologien, -analysen, Bewertungen des Landschaftswandels, Leitbilder und Zielvorstellungen zu Landschaftsqualitäten.

Nach der Einleitung zum Planungsauftrag „Landschaft als Thema der Raumplanung“ werden Landschaftstypisierungen vorgestellt, und vor dem Hintergrund der Dynamik des Wandels die Gestaltungsaufgabe abgeleitet. Dargestellt werden für fünf Landschaftstypen Schwerpunktaufgaben der Landschaftsentwicklung, dazugehörige Instrumente, Akteure und Verfahren, auch an akteursorientierten Ansätzen aus den Modellregionen. Dies mündet in übertragbare Lösungen zur regionalen Landschaftsgestaltung für unterschiedliche Planungsebenen. 15 Thesen zur regionalen Landschaftsgestaltung bilden den Handlungsauftrag.

Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung
Referat RS 6 „Stadt-, Umwelt- und Raumbeobachtung“
Dr. Fabian Dosch ( fabian.dosch@bbr.bund.de ),
Gisela Beckmann (bis 2019)

Begleitung im Bundesministerium
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)
Referat H III 1 „Grundsatz; Raumordnung“
Timo Schortz, Prof. Dr. János Brenner (bis Mai 2019)

Auftragnehmer
agl Hartz • Saad • Wendl
Landschafts-, Stadt- und Raumplanung, Saarbrücken
Andrea Hartz,
Peter Wendl, Eva Langenbahn, Stephanie Bächle

Inhalt

Vorwort

Kurzfassung
Abstract

  1. Landschaft als Thema der Raumplanung
    1.1 Der Planungsauftrag des Raumordnungsgesetzes (ROG)
    1.2 Impulse zum Schutz und zur Entwicklung von Landschaften
    1.3 Das MORO „Regionale Landschaftsgestaltung“
  2. Landschaften in Deutschland
    2.1 Landschaftsgliederungen in Deutschland
    2.2 Landschaftstypisierung anhand von „Kulturdominanzen“
  3. Der Landschaftswandel als Herausforderung
    3.1 Dynamik des Landschaftswandels
    3.2 Wahrnehmung von Landschaft und Landschaftswandel
  4. Landschaft als Gestaltungsaufgabe
  5. Schwerpunktaufgaben der Landschaftsentwicklung
    5.1 Natur- und Kulturerbelandschaften als prioritäre Schutzaufgabe
    5.2 Großräumige Grüne Infrastruktur als Ansatzpunkt für Naturerleben
    5.3 Agrarlandschaften: die Landwirtschaft als Landschaftsgestalterin stärken
    5.4 (Sub-)urbane Landschaften – Leitbilder vereinbaren und Instrumente bündeln
    5.5 Infrastrukturlandschaften und Großinfrastrukturen als Gestaltungsaufgabe
  6. Instrumente, Akteure und Verfahren
    6.1 Regionale Landschaftsgestaltung als Querschnittsaufgabe
    6.2 Schlüsselrolle der Landschafts(rahmen)planung
    6.3 Instrumente der Raumordnung
    6.4 Eingriffsregelung und Kompensationsmaßnahmen
    6.5 Instrumente der Fachplanungen
    6.6 Landschafts(bild)bewertung
    6.7 Informelle Instrumente und Prozesse
  7. 15 Thesen zur regionalen Landschaftsgestaltung

Abbildungsverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
Quellenverzeichnis
Bildnachweis

Zugehörige Projekte

MORO „Regionale Landschaftsgestaltung“

Status: Abgeschlossen Laufzeit: Oktober 2016 – Oktober 2020

Diese Seite

Auch interessant

Bauen für die neue Mobilität im ländlichen Raum

Anpassung der baulichen Strukturen von Dörfern und Kleinstädten im Zuge der Digitalisierung des Verkehrs

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 13/2021 |

Raumordnungsbericht 2021

Wettbewerbsfähigkeit stärken

Einzelpublikation

Neues Europäisches Bauhaus

Positionen zum Beginn des Dialogs in Deutschland

Einzelpublikation

Zentrale Orte in Deutschland

Analysen zur Ausstattung, Konzeption, Lage und Dynamik

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 11/2021 |

Landschaftsnetz Mosel
Réseau des paysages mosellans

Diese Publikation ist zweisprachig verfasst (Deutsch und Französisch).

Kleinstadtakademie – Pilotphase

Stadtentwicklung in kleineren Städten und Gemeinden durch Zusammenarbeit, Beratung und Vernetzung fördern

Einzelpublikation

Stadtentwicklung beobachten, messen und umsetzen

Informationen zur Raumentwicklung (IzR) Ausgabe 1/2021 |

Monitoring der Städtebauförderung im BBSR

Förderung von Gebieten mit sozial benachteiligter Bewohnerschaft

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 02/2021 |

Blätterfunktion