Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Veröffentlichung Wohn- und Wirtschaftsimmobilien in Deutschland 2021

Ergebnisse des BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt 2021

Titelseite: Wohn- und Wirtschaftsimmobilien in Deutschland 2021

Herausgeber: BBSR Reihe: Einzelpublikation Erschienen: 2022 ISBN: 978-3-98655-025-7 URN: urn:nbn:de:101:1-2023013011053672423121 Seitenzahl: 40

PDF

3 MB Datei ist barrierefrei/ barrierearm

Gedruckte Ausgabe

Kostenlos

Das BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt ist seit vielen Jahren ein Spiegel der aktuellen Markteinschätzungen der Immobilienbranche. Im jährlichen Rhythmus werden die Marktexpertinnen und -experten zu Konjunktur-, Lage- und Standortthemen der Wohnungs- und Wirtschaftsimmobilienmärkte (Büro, Einzelhandel und Logistik) befragt. Das vorliegende Heft fasst die Ergebnisse der Befragung Ende 2021/Anfang 2022 zusammen.

Folgende Themen und Fragen stehen dieses Mal im Fokus:

  • COVID-19: Die Pandemie und ihre Auswirkungen auf Immobilienmärkte und Unternehmen
  • Branchentrend Mixed-Use: Von der Nische zur Assetklasse
  • Unterscheidet sich die Konjunkturstimmung in den einzelnen Marktsegmenten?
  • Welche Herausforderungen werden im Wohnimmobilienmarkt gesehen?
  • Kommt der Einzelhandelsimmobilienmarkt wieder aus seinem Stimmungsabsturz?
  • Home-Office und Nachfrageeinbrüche in der Pandemie: welche Perspektive hat der Büro-Immobilienmarkt?
  • Lösen sich die Angebotsengpässe im Logistikimmobilienmarkt?

Wissenschaftliche Begleitung
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
Referat WB 11 „Wohnungs- und Immobilienmärkte“
Nicole Brack ( nicole.brack@bbr.bund.de ),
Eva Katharina Neubrand ( eva.neubrand@bbr.bund.de )

Erratum: Die Skaleneinheit der Abbildungen 4, 7, 9, 13, 17 und 18 lautet „in % der Befragten“. Auf Seite 22 fehlt im dritten Absatz das Wort „aufweisen“ am Satzende.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

  • Konjunkturstimmung zeigt Ende 2021 Erholungssignale
  • COVID-19: Unternehmen passen sich weiter an
  • Mixed-Use-Immobilien: Zurück in die Zukunft
  • Wohnungsmarkt: keine Entspannung in Sicht
  • Regionale Überangebote und Knappheiten an Wohnraum
  • Resilienz des Büromarktes trotzt der Verunsicherung durch Corona
  • Einzelhandel, Corona und Inflation: Strukturwandel im Zeitraffer?
  • Logistikimmobilien: der Bedarf ist immens
  • Spiegel der Markteinschätzungen der Immobilienbranche
  • BBSR-Immobilienmarktregionen
  • Literatur



Diese Seite

Auch interessant

Blätterfunktion

Wohn- und Wirtschaftsimmobilien in Deutschland 2020

Ergebnisse des BBSR-Expertenpanel Immobilienmarkt 2020

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 13/2021 |

Künftige Wohnungsleerstände in Deutschland

Regionale Besonderheiten und Auswirkungen

Einzelpublikation

Bestandsinvestitionen 2020

Struktur der Investitionstätigkeit in den Wohnungs- und Nichtwohnungsbeständen

BBSR-Online-Publikation Ausgabe 39/2022 |

Wohneigentums­bildung und Wohnflächenverbrauch

Bestandsaufnahme und zukünftige Entwicklung

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 14/2022 |

Aktuelle Positionen zum Städtebau

Stadt denken, Stadt machen

IzR (Informationen zur Raumentwicklung) Ausgabe 4/2021 |

Mietengestaltung der kommunalen und privatwirtschaftlichen Wohnungsanbieter

Ergebnisse der BBSR-Kommunalbefragung 2018 und der Befragung privatwirtschaftlicher Unternehmen 2018

BBSR-Analysen KOMPAKT Ausgabe 16/2021 |

Datenbestand und Datenbedarf von Wohnbauland in Deutschland

Expertise für die Expertenkommission "Nachhaltige Baulandmobilisierung und Bodenpolitik – Baulandkommission"

Einzelpublikation