Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Suche

Über dieses Suchformular können Sie sämtliche Inhalte unserer Website durchsuchen.

Nutzen Sie auch unsere Spezialsuchen:

Suche nach Veröffentlichungen, Suche nach Fachbeiträgen

5202 Suchergebnisse

Raumentwicklung im Ostseeraum – VASAB (Vision and Strategies around the Baltic Sea) Dokumenttyp: Fachbeitrag Datum: 19.05.2021

In der Ostseeregion hat sich nach 1990 unter dem Kürzel VASAB eine Zusammenarbeit der für Raumordnung und -entwicklung verantwortlichen Behörden von Anrainer- und Nachbarstaaten etabliert.

In der Ostseeregion hat sich nach 1990 unter dem Kürzel VASAB eine Zusammenarbeit der für Raumordnung und -entwicklung verantwortlichen Behörden von Anrainer- und Nachbarstaaten etabliert.

Deutsch-französischer Dialog zum Strukturwandel im Kompetenzzentrum Regionalentwicklung des BBSR Dokumenttyp: Topmeldung Datum: 20.09.2022

Wie funktioniert Strukturwandel in Deutschland und Frankreich? Zu dieser Frage tauschten sich Fachleute des Bundes, des Landes Brandenburg und der Stadt Cottbus mit Vertretern des französischen Ministeriums für die Energiewende aus.

Baufertigstellungen und Bauüberhänge Dokumenttyp: Fachbeitrag Datum: 13.09.2022

Nach einem Jahrzehnt kontinuierlichen Wachstums war der Neubau von Wohnungen im Jahr 2021 erstmals wieder rückläufig. Es wurden knapp 293.400 Wohnungen fertiggestellt, 4 % weniger als 2020 (306.400). Da die Zahl der genehmigten Wohnungen im letzten Jahr weiter …

Nach einem Jahrzehnt kontinuierlichen Wachstums war der Neubau von Wohnungen im Jahr 2021 erstmals wieder rückläufig. Es wurden knapp 293.400 Wohnungen fertiggestellt, 4 % weniger als 2020 (306.400). Da die Zahl der genehmigten Wohnungen im letzten Jahr weiter angestiegen ist, hat sich der Bauüberhang – also die genehmigten, aber noch nicht fertiggestellten Wohnungen – auf knapp 846.500 Wohnungen …

Baugenehmigungen Dokumenttyp: Fachbeitrag Datum: 12.09.2022

Die deutschen Bauämter genehmigten im Jahr 2021 trotz pandemiebedingt erschwerter Bedingungen den Bau von insgesamt knapp 381.000 Wohnungen. Trotz des hohen Vorjahresniveaus wurden nochmals 3,3 % mehr Wohnungen genehmigt als 2020. Treiber des Zuwachses der letzten Jahre …

Die deutschen Bauämter genehmigten im Jahr 2021 trotz pandemiebedingt erschwerter Bedingungen den Bau von insgesamt knapp 381.000 Wohnungen. Trotz des hohen Vorjahresniveaus wurden nochmals 3,3 % mehr Wohnungen genehmigt als 2020. Treiber des Zuwachses der letzten Jahre ist der Geschosswohnungsbau, auf den mittlerweile 62 % der genehmigten Wohnungen in Wohngebäuden entfallen.

„Better Promote“ bringt neue Ansätze für die Regionalförderung ins Gespräch Dokumenttyp: Topmeldung Datum: 09.09.2022

Wie lassen sich Programme der Regionalförderung noch wirksamer gestalten? Diese Frage diskutierten am 8. September 2022 Fachleute aus Verwaltungen, Politik und Wissenschaft bei der Abschlusskonferenz des Forschungsprojekts „Better Promote“ in Berlin.

Wir suchen Sie! Dokumenttyp: Topmeldung Datum: 08.09.2022

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten für Bewerberinnen und Bewerber verschiedener Disziplinen – etwa Geographie, Stadt- und Raumplanung, Architektur, Bauingenieurwesen, Volkswirtschaftslehre oder Verwaltungswissenschaften.

Lieferketten in der deutschen Bauwirtschaft Dokumenttyp: Meldung Datum: 07.09.2022

Projektstart: Die Folgen der COVID-19 Pandemie und der Krieg gegen die Ukraine führen auch in der Bauwirtschaft zu Materialengpässen. Die Studie untersucht die internationale Verflechtung des Baugewerbes, um strategische Abhängigkeiten bei der Materialbeschaffung zu identifizieren.

Lieferketten in der deutschen Bauwirtschaft Dokumenttyp: Forschungsprojekt

Die Materialknappheit von Roh- und Grundstoffen sowie Vorleistungsgütern ist aktuell eine der größten Herausforderungen der Bauwirtschaft. Gründe sind die Nachwirkungen der Corona-Pandemie und der Krieg gegen die Ukraine, die sich auf die globalen Logistikketten …

Die Materialknappheit von Roh- und Grundstoffen sowie Vorleistungsgütern ist aktuell eine der größten Herausforderungen der Bauwirtschaft. Gründe sind die Nachwirkungen der Corona-Pandemie und der Krieg gegen die Ukraine, die sich auf die globalen Logistikketten ausgewirkt haben. In der Studie werden deshalb die internationalen Verflechtungen der Wertschöpfungskette Bau vertieft untersucht.

Diese Seite