Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Suche

4848 Suchergebnisse

Verbesserung der Datengrundlagen zur Festlegung der Mietenstufen im Wohngeld Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Die Mietenstufen im Wohngeld ermöglichen es, die Höhe des Miet- oder Lastenzuschusses an die regionale Wohnungsmarktsituation anzupassen. Basis für die Mietenstufenfestlegung sind die Mieten der Wohngeldempfänger, die im Wesentlichen von Bestandsmieten geprägt sind. In angespannten Wohnungsmärkten kommt es jedoch vielfach zu einem Auseinanderdriften von Neuvertrags- und Bestandsmieten. Die Studie soll Empfehlungen und Modellrechnungen zur Verbesserung der Datenbasis zur Festlegung der Mietenstufen erarbeiten und dabei auch praktikable Ansätze diskutieren, wie Angebots-/Neuvertragsmieten stärker einbezogen werden können.

Umsetzung der Territorialen Agenda 2030 Dokumenttyp: Meldung Datum: 21.04.2021

Zwischenergebnisse: Bei der im Rahmen der Territorialen Agenda der EU 2030 unterstützten Pilotaktion „a future for lagging regions“ werden drei deutsche Regionen und drei Regionen weiterer europäischer Mitgliedstaaten bei der Sicherung der Daseinsvorsorge unterstützt.

Nachnutzung und Betrieb des Effizienzhauses Plus mit Elektromobilität als Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Während des Interimsbetriebs des Effizienzhauses Plus mit Elektromobilität wurde eine gegenüber dem Vollbetrieb vereinfachte Mindestvermittlung von Inhalten sichergestellt. Zudem wurde eine Befragung zum Thema "Wohnen und Leben in Effizienzhaus Plus-Wohngebäuden zu Coronazeiten" durchgeführt.

Umsetzung der Territorialen Agenda 2030 – lokale Pilotmaßnahmen und Ergebnistransfer auf nationaler und europäischer Ebene Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Die Territoriale Agenda der EU (TAEU) 2030 ist eine zentrale politische Rahmenvereinbarung der EU-Mitgliedstaaten über die Leitziele der Raumordnung in Europa. Unter deutscher EU-Ratspräsidentschaft beschließen die für Raumordnung zuständigen EU-Ministerinnen und -Minister dieses Dokument am 1. Dezember 2020 in Leipzig. Die erneuerte Agenda fordert erstmals dazu auf, die TAEU-Ziele auch umzusetzen – unter anderem über Pilotaktionen. Deutschland übernimmt die Federführung einer Pilotaktion zum Thema strukturschwache Regionen. Das laufende MORO-Vorhaben setzt die Pilotaktion um, begleitet sie fachlich und wertet sie aus.

Aktualisierung der Baupreis- und Baukostenentwicklung Dokumenttyp: Meldung Datum: 14.04.2021

Projektabschluss: Die Kurzexpertise diente dazu, einen aktuellen Überblick über die Baupreis- und Baukostenentwicklung zu erhalten. Die Analyse von 2000 bis 2019 zeigt, dass die Baupreise und Baukosten in den vergangenen fünf Jahren stärker gestiegen sind als in den Jahren zuvor.

Diese Seite