Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Forschungsprojekte

Mit seinen Projekten unterstützt das Bundesinsitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) die Bundespolitik. Die Projekte beschäftigen sich mit aktuellen Themen der Raumordnung, der Stadtentwicklung sowie des Bau- und Wohnungswesens. Sie offenbaren politischen Handlungsbedarf und stellen wissenschaftlich fundierte Grundlagen bereit, mit denen sich Instrumente und Maßnahmen der Politik weiterentwickeln lassen.

Eine Übersicht über aktuelle und abgeschlossene Forschungsprojekte finden Sie auf dieser Seite. Mithilfe von Schlagwörtern können Sie über die Suchfunktion nach bestimmten Themen suchen.

858 Suchergebnisse

Heimat 2.0 Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Die Lebens- und Arbeitsverhältnisse in Deutschland unterliegen einem rasanten Wandel, der insbesondere auch strukturschwache ländliche Räume vor große Herausforderungen stellt. Angesichts des erklärten Politikziels, gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Teilräumen zu ermöglichen, braucht es gemeinsame Anstrengungen und innovative Ideen öffentlicher, privatwirtschaftlicher und zivilgesellschaftlicher Akteure. Die Digitalisierung ist dabei Herausforderung und Chance zugleich. Die neue BULE-Fördermaßnahme "Heimat 2.0" setzt genau dort an, indem es die Bedarfe strukturschwacher ländlicher Räume adressiert und damit bestehende Förderprogramme der ländlichen Regionalentwicklung sinnvoll ergänzt.Start der Initiative: Mai 2020

Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Zu den wichtigsten Aufgaben der Stadtentwicklungspolitik gehört die Sicherung und Weiterentwicklung von Gewerbestandorten, denn die wirtschaftliche Entwicklung ist grundlegend für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Auch jenseits ihrer ökonomischen Funktion haben Gewerbegebiete große Potenziale für städtebauliche und ökologische Entwicklungen der Kommunen. Allerdings stellen gerade ältere Bestandsgebiete mit ihren spezifischen Problemen die Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund widmete sich das ExWoSt-Forschungsfeld der nachhaltigen Weiterentwicklung von Gewerbegebieten.Projektlaufzeit: Dezember 2014 – Dezember 2019

Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus 2021 Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Die Bundesregierung stellt – vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit – 2021 erneut Haushaltsmittel für die Fortführung des Bundesprogramms zur Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus bereit. Mit diesem Investitionsprogramm sollen investive sowie konzeptionelle Projekte mit besonderer nationaler bzw. internationaler Wahrnehmbarkeit, mit sehr hoher fachlicher Qualität, mit überdurchschnittlichem Investitionsvolumen oder mit hohem Innovationspotenzial gefördert werden. Kommunen sind aufgerufen, bis zum 27. Oktober 2020 geeignete Projekte beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) einzureichenProjektstart: Juni 2021

Durchführung einer Fachveranstaltung zum Einfluss von Stellplatzsatzungen auf die Baukosten im Wohnungsbau Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Vor dem Hintergrund der hohen Baukosten von Stellplätzen hat die Baukostensenkungskommission den Ländern und Kommunen empfohlen, die Stellplatzanforderungen im Zuge einer umsichtigen Stadtentwicklungsplanung an die heutige Nachfrage anzupassen. Auf der Fachkonferenz "Stellplatzverordnungen flexibler gestalten" wurden Möglichkeiten einer Flexibilisierung der Stellplatzbaupflicht sowie bedarfsgerechte und zeitgemäße Mobilitätskonzepte diskutiert. Projektlaufzeit: Dezember 2016 – Dezember 2019

Ökobilanzierung und BIM im Nachhaltigen Bauen Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung ist im Hinblick auf die Digitalisierung auch der verstärkte Einsatz von BIM im Bundeshochbau vorgesehen. Die Nachhaltigkeit und die damit verbundene ökologische Bewertung von Gebäuden hat für die Bundesregierung ebenfalls eine hohe Priorität. Hierbei spielen Zertifizierungssysteme wie das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) eine Rolle. Unter Berücksichtigung der Etablierung und Erprobung der Nachhaltigkeitszertifizierung nach BNB und der ohnehin verpflichtenden Anwendung ist deshalb eine Umsetzung unter Berücksichtigung der BIM-Methode die logische Konsequenz.Projektlaufzeit: Februar 2019 - Dezember 2019

Aktualisierung der Broschüre BNB – Büro- und Verwaltungsgebäude Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB) ist ein ganzheitliches Bewertungsverfahren für Büro- und Verwaltungsgebäude. Ziel des Projektes war die inhaltliche Aktualisierung, Weiterentwicklung und Ergänzung der Informationsbroschüre "Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen – Büro- und Verwaltungsgebäude" aus dem Jahr 2011.Projektlaufzeit: August 2017 – November 2019

Baukultur instant Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Die Implementierung von Baukultur in kommunale Planungs- und Entwicklungslinien ist ein Prozess, der lange Planungs- und Zeithorizonte benötigt. Erfolgreiche Strategien und deren Umsetzung brauchen nicht selten mehrere Jahre. Das Forschungsprojekt "Baukultur instant" geht der Frage nach, welche kurzfristigen Projekte diese Prozesse initiieren, ergänzen und begleiten können. Welche Maßnahmen sind nach dem Paretoprinzip die "low hanging fruits" der Baukultur? Wie können diese baukulturellen "Sofortmaßnahmen" gezielt zur Raumentwicklung, aber auch für die Vermittlung von Baukultur genutzt werden?Projektstart: Dezember 2018

Baukultur und Tourismus – Kooperation in der Region Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Baukultur und Tourismus werden bisher viel zu selten gemeinsam und vernetzt bearbeitet. Vor allem in ländlichen Regionen Deutschlands wird qualitätsvolles Planen und Bauen als touristisches Potenzial häufig nicht wahrgenommen. Viele gute Gründe sprechen dafür, dies zu ändern. Denn ein lebendiger Tourismus kann die Lebensqualität und regionale Identität ländlicher Räume steigern und die wirtschaftliche Wertschöpfung in den Regionen bewahren. Im ExWoSt-Forschungsfeld "Baukultur und Tourismus – Kooperation in der Region" haben sieben Modellvorhaben erprobt, wie die Kooperation von Baukultur und Tourismus im ländlichen Raum gestärkt werden kann und welche Werkzeuge dafür gewinnbringend sind.Projektlaufzeit: Juli 2016 – November 2019

Wettbewerb "Menschen und Erfolge" 2019 Dokumenttyp: Forschungsprojekt - Schwerpunktthema:

Der Wettbewerb "Menschen und Erfolge 2019" widmete sich dem Thema Wohnen. Unter dem Motto "Lebenswerte Stadt- und Ortskerne in ländlichen Räumen" wurden Projekte gesucht, die erfolgreich zur Verbesserung des Wohnangebots und -umfelds ihrer Kleinstadt beigetragen haben. Insgesamt wurden 136 Beiträge eingereicht, aus denen acht Preisträger und acht Anerkennungen von einer Jury ausgewählt und im Rahmen der Preisverleihung im Dezember 2019 prämiert wurden. Projektstart: November 2018 – Februar 2020

Diese Seite

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK